Humor ist wenn frau trotzdem lacht

Wir sind alle verschieden. Wir haben unterschiedliche Meinungen, Ansichten, Vorlieben, Abneigungen, Geschmäcker, Fertigkeiten, Bedürfnisse, unterscheiden uns in Durchhaltekraft, Einsatzbereitschaft, Einfühlungsvermögen uvm., auch das äußere Erscheinungsbild der Menschen überwältigt uns mit unvorstellbaren Variationen, doch sind wir alle irgendwie ähnlich, etwas zumindest. Aber es gibt nur einen Mund wie den von Steven Tyler:

Sorry folks, ich muss mich heute mit nur wenigen Worten begnügen. Nachdem der Postbote es in dieser Woche vortrefflich versteht, mich mit gleich zwei Absagen inflationär zu deprimieren, suche ich heute Trost im Alkohol. Asche auf mein Haupt. Die Bewerbungen waren zwar schon über ein halbes Jahr alt, doch trotzdem: THIS SHIT GETS ME DOWN! Nie hätte ich gedacht, dass der Satz: „Gut, dass ich die Katakomben habe“ über meine Lippen kommt …

Proooost, cheers, salute, chinchin, skoll und a votre santé
moggadodde

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde in Daily Soap veröffentlicht.

17 commenti su “Humor ist wenn frau trotzdem lacht

  1. morgiane sagt:

    du hast recht! auch wenn böse zungen lästern er wäre der mick jagger für arme…nein, sein mund hat was…dazu die augen und überhaupt…danke für den lichtblick am morgen;o)!

    [Antwort]

  2. Dalzo sagt:

    Ich habe gestern, als ich wieder mal eine etwas negativ behaftete Nachricht erhalten habe, Blutorangensaft mit Vodka getrunken. Ich muss sagen, sehr gut. Der Rausch kommt langsam zu dir, setzt sich neben dich, umarmt dich und nimmt dich mit ins Land der Glückseeligkeit….sowas schafft nur der Vodka ..

    Hmmm, werde ihn heute wiedermal besuchen gehen 🙂

    [Antwort]

  3. moggadodde sagt:

    @ morgiane: Ich glaube eigentlich, der gute Steven sieht heutzutage noch schlimmer aus, das Video ist nun auch schon einige Jahre alt …

    @ dalzo: Nix da! Einen Durchhängertag kann ich ja durchgehen lassen. Heute habe ich zwar ein kleines Käterchen, aber Abstinenz ist die Parole des Tages! Dass mir das nicht einreißt mit deiner Sauferei!

    [Antwort]

  4. socki sagt:

    Ja, der Mund von Steven Tyler und dazu die Augen von Bela B….. Wenn man sich die Kerle bloß backen könnte.

    @ dalzo: Ich habe selten eine schönere Umschreibung dafür gelesen, sich gepflegt
    voll(l?)aufen zu lassen. Alle Achtung. Täte mir sicher auch mal wieder gut. Aber dann kommt mit 100%iger Sicherheit nachts einer der Quäste und brüllt. Trotzdem gönne ich mir heute Abend ein Gläschen Wein. A votre!

    [Antwort]

  5. markus sagt:

    @socki: tststs,

    du bist aber auch mit nix zufrieden, was mann angeht. oder? was zählen schon äußerlichkeiten bei uns männern…

    …und euch frauen natürlich. obwohl?!? vergiss es. wenn ich da an einige geschlechtsgenossen denke. naja, meinereiner hat ja auch seine vorstellungen, was das äußere von frau angeht.

    aber wie sang schon marius:
    und nun sag ich es nochmals, nehmt es nicht so schwer:
    der junge auf dem weißen pferd, der kommt nicht mehr.

    tja und das superweib bleibt für mann meistunerreichbar. es sei denn, er hat geld und nimmt in kauf, eben wegen des geldes…

    mal ehrlich, was ist schon äußere schönheit ohne hirn, einfühlungsvermögen, zärtlichkeit… wert?

    werde mir jetzt eine gerstensaftkaltschale zu gemüte führen. in diesem sinne,

    hau wech die schei..

    [Antwort]

  6. morgiane sagt:

    bela? auch lecker…

    und weil die wirklich leckeren kerle entweder weit weg oder besetzt sind, tröstet frau sich ab und an mit dem mittel ihrer wahl…da fällt mir ein, wie war das noch mit dem schöntrinken?

    [Antwort]

  7. babs sagt:

    @socki: Oh, man kann sich einen Traummann backen, es gibt sogar Backmischungen für verschiedene Typen dafür. Hilft aber nur, wenn man den Kerl im wahrsten Sinne des Wortes vernaschen will.

    [Antwort]

  8. socki sagt:

    @markus: Frau wird ja mal noch träumen dürfen, oder? Wenn ich mit nix zufrieden wäre, müßte ich mich in das Heer der Singels einreihen. Was die Kerle heutzutagen an ansprüchen haben, ist ziemlich überzogen. Frau soll die Eierlegendewollmilchsau sein, darf aber möglichst keine Ansprüche stellen. Hab ich alles schon erlebt. Gottseidank hab ich einen erwischt, den ich so akzeptieren kann, wie er ist und mit dessen Macken ich leben kann. Und, vor allem anderen: Der mich so nimmt, wie ich bin. Mit allen meinen Rundungen und Kanten.
    @ babs: Wo? Klär‘ mich auf!

    [Antwort]

  9. Dalzo sagt:

    @socki: danke, sowas fällt mir auch nur dann ein, wenn ich voll zu bin. Weil ich es dann nicht im übertragenem Sinne meine, sondern wirklich so erlebe …
    Ich brauch Hilfe ….. dringend

    [Antwort]

  10. socki sagt:

    @dalzo: Sprich Dich aus. Hier werden sie geholfen.

    [Antwort]

  11. moggadodde sagt:

    Da gibts Fruchtgummi-Handschellen, das ist ja genial …
    Also, meine Damen: Bela B., das ist ja wohl nicht euer Ernst, will sagen, verdammt gut, dass die Geschmäcker verschieden sind! Markus hat doch recht, wer auf den Prinz wartet, hat schon verschissen! Die Ansprüche von uns Frauen sind schon auch nicht zu unterschätzen und meist kaum erfüllbar. Außerdem wäre es ja außerordentlich unbefriedigend, keinen Widerpart im Leben zu haben, an und mit dem man sich reiben und streiten kann, der genauso ist, wie man ihn möchte. Ich glaube, so ein Lämmchen wollte ich nicht.

    [Antwort]

  12. luckystrike sagt:

    haste aber auch recht – kein alkohol ist nämlich auch keine lösung…

    [Antwort]

  13. markus sagt:

    @socki: klar darf mensch träumen. sie träumt vom perfekten ihn, er von seine ihr. aber…

    außerdem sind träume bekanntlich schäume.

    @moggadodde: so ist es. das leben zu zweit wäre gähnend langweilig ohne diese reiber- und streitereien in maßen, verbunden mit dem doch wieder zueinanderfinden -weil mensch eigentlich doch nach harmonie strebt- und auch einsichtig ist. ich nenne das liebe. natürlich gehören zärtlichkeit, das sichgeborgenfühlen und ehrliches vertrauen ebenfalls dazu. sex auch, aber nicht zwingend an 1. stelle.

    sollte mich wohl doch markusine nennen, wenn ich mein geschreibsel so lese, oder?

    [Antwort]

  14. moggadodde sagt:

    Sag ich doch, Frauenversteher, du!

    [Antwort]

  15. markus sagt:

    jaja, ich weiß mr. großkotz: es heißt „seiner“ ihr.

    [Antwort]

  16. markus sagt:

    @moggadodde. danke. nützt mir aber nix. bin trotzdem single… ehrlich gesagt bin ichs sogar gerne.

    [Antwort]

Kommentar verfassen