Schüttele die Hundehütte!

Das fast niegelnagelneue Werk von Herrn Williams, „Rudebox“, wird ja bekanntlich von einem Großteil der Radiostationen boykottiert, weil His Holyness seit kurzem mit den Medien auf Kriegsfuß steht und Bildreporter der großen Zeitungen von seinen Konzerten ausschloss. Nur nebenbei sei hier nochmals erwähnt, dass der neue Track polarisiert. Love it or leave it. Elektronisches Gedudel, das sicher einige, unerschrockene Anhänger gefunden hat aber ich persönlich glaube, dass Herr Williams sich hier einmal zuviel gewandelt hat und zwar nicht zum Besten. Aber darauf will ich hier nicht hinaus, denn in diesem Zusammenhang bin ich auf eine neue Art von Lyrik gestoßen, die die maschinelle Übersetzung von Songtexten in sich birgt und die bisher völlig zu unrecht ein Schattendasein führt.
Eben jenes Werk lautet im plötzlich gar nicht mehr kalten, deutschen Idiom (auszugsweise) so:

„Heißen Sie dann zurück zu Grundlagen ergreifen Ihre Oberteilzehen und Ihre Fettspitze gut
Ein kleines Handklatschen für einige Angstgesichter
und lassen Sie Ihren Körper in die folgenden Plätze bewegen
geht herauf Ihre Rückseite und dann Ihren Dorn hinunter und wenn er Ihren Kopf schlägt“

Oder so:

„Erhielt diese doppelte Phantasie, in der wir gerade nie stoppen,
Ich habe ein Design und das soll Sie zur Oberseite Angst haben
Wissen Sie, daß was auf meinem Verstand ist, gibt es nur eine Sache, die Sie finden
Ich erhielt ein Design und das soll Sie stoßen, bis Sie fallen“

Der Refrain lautet dann:

„Rudebox, tun das rudebox, Lattich Sie so bös
Rudebox, rütteln Ihr rudebox, warum Sie so bös“

Aussagekräftig auch:

„Ich reite mit Ihnen, wenn Sie gelangen können mir an den Rand Lattich des Polizeichefs nach mir für, was ich seine Tochter antat
Ich tat ihn mag dieses, das Sie es mögen taten, dass ich es wenn Sie doppeltes Klatschenklatschen liebe“

Voll von Bedrängnis auch diese Zeile:

„Heißen Sie dann Überprüfung die Säurenummer Linie gut, bilden Sie Ihre Körperform, wie Sie auf a Landmine gestanden werden
rufen Sie mich auf meinem Mobile nicht das landline und die Steckfassung die Hauptstrecke gleichzeitig an“

DAS nenne ich wahre Poesie, die Raum für die freie, durchaus differente Interpretation lässt und die Phantasie herausfordert! Versucht es selbst! Und hier steht u.a. auch die Übersetzungsmöglichkeit vom Englischen ins Portugiesische oder Russische zur Verfügung.

Einen fehlerfreien Tag wünscht
moggadodde

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde in Daily Soap veröffentlicht.

2 commenti su “Schüttele die Hundehütte!

  1. morgiane sagt:

    hat was…aber laß dir mal den text von der bloodhound gang mit Foxtrott, Uniform, Charlie, Kilo übersetzen, du schmeißt dich weg vor lachen.
    überhaupt, die ganzen jungspunte, die meinen die tommys oder amis könnens besser, was texte betrifft…es hört sich höchstens besser an, aber mehr nicht…wie war das? damals wars…als wir noch jund und knackig…da haben unsere mütter schon unsere musik kritisiert…na ja, so lange kein rechter scheiß dabei ist…
    kollegialer muttergruß!

    [Antwort]

  2. barbara sagt:

    ich kenne zwar sein neuestes Werk nicht, aber die *Übersetzung* ist mehr als gelungen.
    ich rüttel mein rudebox.
    In diesem Sinne

    *giggel*

    [Antwort]

Kommentar verfassen