I can stand the rain …

Dauerregen seit fast 24 Stunden. Myriaden von Tropfen, die platschend in die zu kleinen Seen angewachsenen Pfützen treffen, das unaufhörliche „Plop-Plop“ des vom Dach tropfenden Wassers, das auf durchweichten Kies rinnt, noch empfinde ich es nicht als schlimm.
Sogar die aus gefühlter Solidarität mit dem MamS selbst eingebrockte, ehrenamtliche Tätigkeit, die mich später widrigerweise in den Bremser-Ausschank des Festzelts verschlägt, vermag mir mitnichten die Stimmung zu vermiesen. Eigentlich ist mein Verhältnis zu dem gärigen Gesöff, das hierzulande vergöttert wird wie an anderen Orten Blutstropfen aus den Armbeugen irgendeiner Madonna, nicht nur zwiegespalten sondern eher vollkommen gestört. Ich im Federweißen-Ausschank. Das ist wie ein Veganer beim Ausbeinen.
Egal. Mit einem gewissen Maß an Leidensfähigkeit gesegnet werde ich auch diesen Kelch an mir vorbeischubsen und irgendwie kann mich heute sowieso nichts erschüttern.

Alles eine Frage des Willens, nicht wahr?

Diese Szene entstammt übrigens dem wunderbaren Film „Anger Management“ mit dem gewohnt blödsinnigen deutschen Titel „Die Wutprobe“.

ooommmmm
moggadodde

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde in Daily Soap veröffentlicht.

4 commenti su “I can stand the rain …

  1. hith sagt:

    Oh je, ein bisschen besseres Wetter könnte ich Dir gerne abgeben. Hier scheint nämlich schon wieder die Sonne. Geregnet hat es nur Nachts. Und was den Ausschank betrifft, so ist doch das ein Grundprinzip, dass das immer die machen, die selbst am wenigsten oder gar nichts davon trinken. Nur so ist ja auch gewährleistet, dass genügend verköstigt wird … Wünsch Dir trotz allem einen schönen Feiertag!

    [Antwort]

  2. moggadodde sagt:

    Danke, Herr Hith, war gar nicht soooo schlimm. Körperkontakt mit der Bizzlbrause konnte ich vermeiden und die Essensausgabe gegenüber verhinderte, dass mir zuviel des säuerlichen Geruchs in die Nase stieg. Genau genommen, vergingen die vier Stündchen wie im Flug, was nicht zuletzt den angenehmen Mitarbeitern zu verdanken war …

    [Antwort]

  3. barbara sagt:

    ich hätte liebend gerne mit Dir getauscht;-) Ich meine jetzt aber nicht den Dauerregen.

    [Antwort]

  4. moggadodde sagt:

    Och komm, du hattest doch Rotwein mit Fremden … das ist doch wirklich besser!

    [Antwort]

Kommentar verfassen