Drahtfresse de luxe

Wenn ihr ein Geschenk sucht für einen Plastikgangsta, der schon genug Base-Caps, Goldketten, Puck-die-Stubenfliege-Sonnenbrillen, Arsch-in-Kniehöhe-Hosen und unzähliges Klunkerzeug im Schrank hat, hier noch der ultimative Tipp, wie der Patenonkel/die Patentante oder die Checker-Ellies garantiert voll phat auf der voll krassen Winnerschiene fahren: Schenkt dem Intelligenzallergiker doch einfach einen Grill! Damit meine ich jetzt nicht den Würstel-Grill sondern eine funkelnde Verzierung für die Futterluke,

gr009gd.jpg

damit der Terrorkrümel unglaublich rolexen und sich gegen alle Tittenfische und Tafelglotzer so richtig geschmeidig abgrenzen kann. Was, ihr sagt das sieht bescheuert aus? Eyyy allda, is voll geil son grill, biss du nullchecker odda?

Und immer schön cremig bleiben, Leutz!
moggadodde

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde in Daily Soap veröffentlicht.

7 commenti su “Drahtfresse de luxe

  1. barbara sagt:

    wie furchtbar ist das denn….Ich schau mir jetzt bei jedem Mann erstmal die Zähne an:-)

    [Antwort]

  2. babs sagt:

    Klasse Idee! Wie wär’s jetzt noch mit perlenbestickten Halskrausen oder diamantbesetzten Stützkorsetts, nur so zur Zierde versteht sich.

    [Antwort]

  3. moggadodde sagt:

    @ barbara: Die Grillz sind doch zum Rausnehmen, wie eine lose Spange. Die kann der Seppo dann zum Reinigen in ein Sauerstoffbad stellen … kann er sich schon mal an das Getue mit den dritten Zähnen gewöhnen.

    @ babs: Perlenbestickte Halskrausen und DIAMANTbesetzte Stützkorsetts kann ich mir allerdings sehr gut vorstellen. Würde mir gefallen, glaube ich.

    [Antwort]

  4. morgiane sagt:

    also irgendwie erinnert mich das ganze an cyborgs…gruselig…vor allem, da ich doch so zart besaitet bin…nicht mal gruselfilme kann ich schauen ohne angst…also ein typ mit grillz hat dann gar keine chance…

    [Antwort]

  5. babs sagt:

    Ich hatte zwar auch eher so in Richtung Seven of Nine vor der Rückverwandlung gedacht, aber über die Perlen und Diamanten kann man natürlich nachdenken…
    (Ich meinte natürlich diese medizinischen Halskrausen und Korsetts.)

    [Antwort]

  6. moggadodde sagt:

    Oh, ich musste erst nachsehen, was du meinst: Bin kein Trekkie, weißt du …

    [Antwort]

  7. morgiane sagt:

    okay, gegen so ein edelkorsett hätte ich keine einwände…könnte es ja, eben typisch frau, nach weihnachten umtauschen respektive versilbern um mir einen anderen wunsch zu erfüllen…was kostete nochmal der edle vielseitige rührstab, nudelholzersatz, als kühlakku geeignete kaminschmuckstück?

    [Antwort]

Kommentar verfassen