Hallowaaaaach!

Eine gute Methode, langschläfernde Mitbewohner ohne langes Rumgezuckel wach werden zu lassen, hat sich der MamS ausgedacht.
„Scheiße, da brennt’s“ war mein erster Gedanke, als ich vorhin die Augen aufmachte. Erst mit dem zweiten Gedanken realisierte ich, dass der MamS das Frühstück vorbereitete und seine Toasts, so wie er sie mag, zu kleinen, fast schwarzen, harten Kohleplättchen verbrennen ließ.

Pfuideibel
moggadodde

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde in Daily Soap veröffentlicht.

9 commenti su “Hallowaaaaach!

  1. socki sagt:

    Ihh, Briketties! Und dann soll noch jemand meckern, wenn ich über offenem Holzkohlefeuer meine Steaks brate.

    [Antwort]

  2. markus sagt:

    kenn ich. macht mein sohnemann immer wieder. furchtbar finde ich, dass er darüber nur lacht.

    [Antwort]

  3. barbara sagt:

    was stehst du auch so spät auf 😉
    Du glaubst gar nicht, wie oft ich meine Mahlzeit auf dem Herd vergesse, wenn ich am PC sitze…

    [Antwort]

  4. moggadodde sagt:

    @ socki: Stinkt wirklich sehr, aber richtig dunkel sind sie ihm am liebsten … genauso wie Schnitzel, die er immer fast afrikanisch will …

    @ markus: Das Aufwecktoast von heute früh war ihm aber sogar zuuu verbrannt. Das hat er dann doch nicht essen können … Isst dein Sohnemann dann die verkohlten Dinger? Sehr ungesund ist das, weißt du ja sicher …

    @ barbara: Unsere Rhythmen sind da ziemlich unterschiedlich, will sagen, da ticken wir anders 🙂
    Du musst dir einen Küchenwecker stellen, wenn du was auf dem Herd hast. Nicht, dass du mal dein hübsches Häuschen abfackelst!

    [Antwort]

  5. markus sagt:

    würde er wahrscheinlich… aber er darf nicht, sicherlich!

    [Antwort]

  6. Mephisto sagt:

    Hasst er Fleisch? Oder warum verbrennt er es?

    PS: Ich hätte noch einen Sack Grillbriketts hier liegen.

    [Antwort]

  7. moggadodde sagt:

    Er mag Fleisch, am besten willig und weich … 🙂

    [Antwort]

  8. Mephisto sagt:

    😉

    Scheint ein bisschen schizophren zu sein, dein MamS. In anderen Fällen steht er auf schwarz und hart… 😉

    [Antwort]

  9. moggadodde sagt:

    Ist doch ganz einfach: lebendiges Fleisch weich, totes Fleisch schwarz und hart. Klaro?

    [Antwort]

Kommentar verfassen