Time-Out

Die nächsten Tage wird hier weniger los sein. Ich weiß nicht, ob es am fast leeren Wohnzimmer liegt, ob es am MamS liegt, der pausenlos und hartnäckig neue Stellungen für die bestellte Einrichtung durchsprechen will und mir ständig unentschlossen in den Ohren liegt, ob er neu tapezieren oder lieber die Wände nochmal überstreichen will, ob es an Dixie liegt, die weinend mit Liebeskummer, Weltschmerz und meinen Vorhaltungen bezüglich miserabler Schulnoten kämpft oder daran, dass mich momentan alles zu erdrücken droht. Gegenwärtig habe ich in meinem Arbeitsspeicher keinerlei freie Kapazitäten, mit denen ich irgendetwas halbwegs Sinnvolles in die Tasten brächte.
Deshalb klinke ich mich mal ein paar Tage aus und folge einem altbewährten Motto:

„Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten.“

In diesem Sinne – ihr hört von mir
moggadodde

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde in Daily Soap veröffentlicht.

17 commenti su “Time-Out

  1. markus sagt:

    das hat sich schon angedeutet, zumindest für mich. war überfällig, mogga! mach pause. wenn es sein muss auch eine lange. ich verstehe dich!

    [Antwort]

  2. morgiane sagt:

    Ruh dich aus, probiere neue Stellungen…ähm..Einrichtungsmöglichkeiten aus und keep cool…
    Und wenn du genügend kreativen Input gesammelt hast, wird es aus dir herausbrechen und alles wird gut oder so…ach, schieb meine Ergüsse einfach auf Narkosespätfolgen…

    [Antwort]

  3. babs sagt:

    Manchmal verschieben sich halt die Prioritäten… 🙂

    [Antwort]

  4. barbara sagt:

    ich freue mich, wenn du wieder da bist, aber nimm dir die Auszeit, die du brauchst.
    umärmelung und bussi

    [Antwort]

  5. Anne sagt:

    Manchmal braucht man ein paar ruhigere Tage … geniesse sie nur.
    Viel Spaß mit dem Wohnzimmer, auf daß es einfach nur schön werde.

    [Antwort]

  6. bt sagt:

    @markus: Wo hat sich das angedeutet? Hab ich da was verpasst?

    Ich find´s einen Skandal… unglaublich!!!… hier so mal einfach die Mokkatorte in die Tiefkühltruhe zu packen. Wenn das jeder machen würde! Erst Abhängigkeiten schaffen und dann die Süchtigen mit dem Entzug alleine lassen.

    Mein Vorschlag: Stichworte sammeln, eventuell auf Halde schreiben und vielleicht den Beitragsabstand vergrößern. Das wird schon wieder.

    [Antwort]

  7. Mephisto sagt:

    @mogga: eine Pause ist ok, eine Pause hat ja auch ein Ende 🙂

    @bt: hey, gute Idee. Wann lese ich wieder von dir? *g*

    [Antwort]

  8. socki sagt:

    @ Mephisto: Danke, Du nimmst mir die Worte aus dem Mund
    @ mogga: Mach Du nur Deine kreative Pause. Ein bißchen Entzug schadet nie. Die, die sich rar machen, sind die Interessantesten.

    [Antwort]

  9. Georg sagt:

    Und wo du’s schon erwähnst: Nicht vergessen, Donnerstag, 23.15 Uhr im ZDF: Dieter Nuhr, 2. Teil „Wer’s glaubt wird selig“ 🙂

    [Antwort]

  10. moggadodde sagt:

    Schön, dass ihr mich alle nicht vermisst … Meine Gedanken sind immer noch ungeordnet und beim Bettenmachen habe ich mir überdies irgendwas in der Schulter gezerrt, von wo der Schmerz jetzt bis in die Schläfe ausstrahlt. Der MamS will inzwischen unbedingt neu tapezieren und Dixie steht dem Heiratsmarkt ab sofort wieder zur Verfügung.
    Ich wärme mir jetzt meine Schulter und vermisse euch alle aufs Heftigste. Lange wird die Mokkatorte sicher nicht eingefroren bleiben …
    Gehabt euch wohl!

    [Antwort]

  11. socki sagt:

    Hey, wir vermissen Dich alle! Wir sind nur um Dein Wohl besorgt.

    [Antwort]

  12. markus sagt:

    bin zwar nicht um dein wohl besorgt, denn ich glaube, du bist in guten händen, aber ich vermisse deine geistreiche und unnachahmliche art zu schreiben. trotzdem, mach pause. solange du sie brauchst. wir lesen voneinander. ;o)

    [Antwort]

  13. moggadodde sagt:

    Es juckt … ein bisschen juckt’s schon wieder … Langsam ist ein Ende der Flaute in Sicht.

    [Antwort]

  14. morgiane sagt:

    wie erfreulich…bei mir auch…aber das sind nur die heilenden Nähte…
    Endlich wieder Mokkatorte…gibts die eigentlich auch als Grillage?

    [Antwort]

  15. barbara sagt:

    hört sich ja gut an, wenns juckt….dann dauerts ja nicht mehr lange 😉

    [Antwort]

  16. bt sagt:

    @mephisto: Hab ich doch glatt übersehen, deine Spitze 🙂
    Ist in Arbeit – echt! Ab Juli mit neuer Domain. Wahrscheinlich .com. Bis dann auch Inhalte stehen dauert´s aber noch 2-3 Wochen.

    [Antwort]

  17. moggadodde sagt:

    @ morgiane: Nee, nur gekühlt! Wenn die Nähte jucken, ist die Sache bald ganz vorbei. Fädenziehen kitzelt dann nur ein bisschen … tut nicht weh!

    @ barbara: Jenau!

    @ bt: Was bin ich froh! Du weißt gar nicht, wie sehr du uns hier abgehst und sagst sowas ganz beiläufig im Kommentar … Du hast Nerven 😉

    [Antwort]

Kommentar verfassen