Aquastop!

Kann bitte mal jemand das Wasser abstellen und bei der Gelegenheit auch gleich das Gebläse ausmachen und die Heizung anwerfen?

imgp1964.JPG

Hey, es ist Juli und ich habe keine Lust auf lange Liebestöter-Schlafanzüge, Socken und Schnupfen! Schluss jetzt, verdammt!

Als netztaugliches Pendent zum Regentanz der ollen Indianer werde ich hier Songs, die mit dem verpissten Thema „Regen“ zu tun haben, niederschreiben, damit das endlich aufhört:

Rain drops keep fallin‘ on my head – B. J. Thomas
Rainy days and mondays – The Carpenters
It’s raining men – The Weather Girls
Am Tag als der Regen kam – Dalida
I’m singing in the rain – Gene Kelly
Purple Rain – Prince
When the rain begins to fall – Pia Zadora and Jermaine Jackson
Rain forest – Paul Hardcastle
Für mich soll’s rote Rosen regnen – Hildegard Knef
I can see clearly now, the rain is gone – Jimmy Cliff
Regen in Berlin – Heinz Rudolf Kunze
Rainy days in Georgia – Gladys Knight
Crying in the rain – A-HA

Habt ihr weitere Vorschläge? Das wäre doch verdammt nochmal gelacht, wenn wir das nicht hinkriegen könnten!

Euch einen feuchtfröhlichen aber trockenen Abend wünscht
moggadodde

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde in Daily Soap veröffentlicht.

18 commenti su “Aquastop!

  1. Al Gore sagt:

    Wo bleibt der Klassiker von Rudi Carrell? „Wann wird’s mal wieder richtig Sommer“

    [Antwort]

  2. markus sagt:

    ich hätte da noch ein paar:

    the beatles – rain
    guns n’roses- november rain (ok. passt nicht zur jahreszeit, aber trotzdem)
    ccr – have you ever seen the rain

    mehr fällt mir ad hoc nicht ein.

    [Antwort]

  3. moggadodde sagt:

    Es kann Einbildung sein, aber wird es draußen schon heller?
    Ich will meeeeehr!

    [Antwort]

  4. markus sagt:

    einen hab ich noch:

    led zeppelin – the rainsong

    [Antwort]

  5. markus sagt:

    einen letzten noch:

    rosenstolz – auch im regen

    jetzt die anderen.

    [Antwort]

  6. morgiane sagt:

    fragt warum , aber …echt: Weinst du, oder ist das der regen…

    ansonsten kannst du dich ja auch der Aktion >poppen für Sonne

    [Antwort]

  7. morgiane sagt:

    grrr…die andere Hälfte nach der spitzen Klammer verschluckt…also, den Link findest du bei mir

    Aber die Aktion ist genauso erfolgreich (los???) wie deine regenliederliste…

    Und es gibt noch einen süßen sketch mit Heinz Erhardt und Rudi Carrell dazu…

    [Antwort]

  8. moggadodde sagt:

    Das ist immer noch zu wenig! Es regnet schon wieder … „Poppen für Sonne“ kein schlechter Gedanke, aber draußen ist es doch wirklich feucht genug. Da muss ich nicht auch noch mitmachen 😉

    [Antwort]

  9. bt sagt:

    Also nur mal zur Beruhigung. So eine richtige Westwetterlage kann locker zwischen 3 und 6 Wochen dauern. Und zwar unabhängig davon, ob ihr euch dabei die Zeit mit horizontalen Freuden oder mit der Glotze vertreibt. Ansonsten gibt es nur schlechte (unpassende) Kleidung aber kein schlechtes Wetter. Ich erinnere nur an das in den letzten Jahren aufgelaufene Niederschlagsdefizit. Meine Hoffnung orientiert sich in Richtung August und September. Außerdem gibt es immer mal ein Zwischenhoch. Meistens Werktags zwischen 8 und 17 Uhr.

    [Antwort]

  10. moggadodde sagt:

    „Niederschlagsdefizit“ ist ein Wort, das ich hier nicht gern lese. Andererseits steht unser Urlaub am Ostseegestade erst Ende August an und so leid es mir tut für die, die jetzt schon Ferien haben, mir ist es zwar lieber, es dauerregnet jetzt, als dann, wenn wir unsere Hintern in die Nähe von Kiel bewegen. Ich glaube nicht, dass 30 Minuten Zwischenhoch täglich genug sind. Aber trotzdem: Das ist jetzt zuviel. Und im Beruhigen warst du auch schon besser … 🙂

    [Antwort]

  11. Mephisto sagt:

    Da ich davon ausgehe, dass sich die Niederschläge über einen längeren Zeitraum ausgleichen, habe ich gegen die gegenwärtig erhöhten Niederschläge keine größeren Einwände 🙂

    [Antwort]

  12. yeow sagt:

    Abgesehen davon solls laut den Wetterberichten ab morgen besser werden.
    Sonniger und wärmer.

    Aber die Songs sind trotzdem gut ;-).

    @bt dieses mal soll das gute Wetter erst am Wochenende kommen und dann bin ich leider in der misslichen Lage, das sonnige Wetter aus einem klimatisierten Grossraumbüro betrachten zu dürfen.

    [Antwort]

  13. azahar sagt:

    Du darfst gerne vorbeikommen und dir etwas Sonne und Hitze abholen. Hier haben wir viel zu viel davon!

    Noch ein Regensong:
    Yoko Kanno – „Rain“

    [Antwort]

  14. moggadodde sagt:

    @ mephisto: Das sagst du jetzt nur, weil du gerade sowieso nicht auf deinen Hobel kannst!
    Gemeinheit sowas 😉

    @ yeow: Landregen, Sprühregen, Nieselregen … heute ist es auch nicht besser. Wart’s ab, vielleicht bist du froh, in deinem Büro zu sitzen und dem Pisswetter von innen zuschauen zu dürfen!

    @ azahar: Neidneidneid … Deinen Regensong assoziiere ich übrigens mit „Es regnet wie aus Kannen“ … und baut mich nicht wirklich auf 🙂

    [Antwort]

  15. yeow sagt:

    @ mogadodde
    Meine Liebe, hier wird das Wetter langsam besser.
    Wir hatten schon seit etwa 3 Stunden keinen Regen mehr und jetzt fängt auch langsam die Sonne an sich ein wenig zu zeigen.
    Und ich habe morgen auch noch um 06:00 Uhr Dienst.

    [Antwort]

  16. moggadodde sagt:

    @ Mephisto: Ätsch! Das Wetter klart auf, morgen Sonne satt und regenfrei 😉

    @ yeow: Dann genieß‘ wenigstens den Nachmittag! Das hält dicht morgen!

    [Antwort]

Kommentar verfassen