Vorbei

Er hat es geschafft. Er ist vorhin gestorben.

moggadodde

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde in Daily Soap veröffentlicht.

20 commenti su “Vorbei

  1. biffo sagt:

    Was man tief in seinem Herzen besitzt,
    kann man nicht durch den Tod verlieren.
    Ich versichere dir mein tiefes Mitgefühl.

    [Antwort]

  2. socki sagt:

    Herzliches Beileid. Viel Kraft für Dich und Deine Familie.

    [Antwort]

  3. Gabi sagt:

    Er wird immer bei euch sein – mein herzliches Beileid und viel Kraft für euch alle.

    [Antwort]

  4. Ekke sagt:

    Die richtigen Worte zu so einem Anlaß zu finden, fällt mir schwer.
    Mein aufrichtiges Beileid für Dich und Deine Familie!

    [Antwort]

  5. barbara sagt:

    mein Beileid und Mitgefühl für Dich und Deine Familie.

    [Antwort]

  6. markus sagt:

    sein leiden hat ein ende. das ist es, was zählt.
    mogga, dir und deiner familie, speziell deiner mutter, wünsche ich jetzt viel kraft und liebe.

    [Antwort]

  7. Georg sagt:

    Herzliches Beileid.
    Und man stellt darüber hinaus fest, dass die Zeit, die in solch großen Schritten davon eilt, als habe sie etwas dingendes nicht zu verpassen, nun immer deutlicher dich selbst zur ältesten Generation in der Familie auserkoren hat.

    [Antwort]

  8. Ela sagt:

    Unser Beileid für Dich und Deine Familie.

    [Antwort]

  9. moggadodde sagt:

    Man denkt, dass man darauf vorbereitet ist, weiß, dass es unausweichlich ist und doch: Wenn es dann passiert, kann nichts mehr verdrängt werden und man ist keine Spur mehr darauf vorbereitet.
    Ich empfinde es als unerhörte Ungerechtigkeit, dass dieser Mann, der 50 Jahre hart gearbeitet und die letzten 8 Monate so schrecklich gekämpft und gelitten hat, nicht noch mit wenigstens ein paar Wochen LEBENSWERTEM Leben belohnt wurde. Aber, was ist schon Gerechtigkeit; wahrscheinlich ist es nur der Wunsch, dass alles genauso geschieht, wie man selbst es sich vorstellt.
    Wenigstens ist er da gestorben, wo er hingehörte: In den Armen meiner Mutter.

    Ich danke für eure lieben Worte und eure mitfühlenden Gedanken. Auch wenn dieser unselige Tag heute partout kein Ende nehmen will, er ist der erste Tag einer neu geordneten Existenz für uns und unsere Mutter denn eines ist sicher: Unser Leben geht weiter und es ist an uns, das Beste daraus zu machen.

    [Antwort]

  10. Nordlicht sagt:

    Mein Beileid für Dich! Ebenso viel Kraft und Durchhaltevermögen für Dich und Deine Familie.

    [Antwort]

  11. roadrunner sagt:

    Mein tiefes Mitgefühl für Euch!

    [Antwort]

  12. Al Gore sagt:

    Mein Beileid, dir und deiner ganzen Familie.

    [Antwort]

  13. morgiane sagt:

    Auch von mir aufrichtiges Mitgefühl, wir sind noch in der Phase des Loslassens und meine Mutter hat meinen Geschwistern mit dem selbst herausziehen der Schläuche deutlich gemacht, was sie will.
    Und jetzt liegt sie da, ohne Tropf, und genießt unsere Nähe, schläft immer mal wieder und wird bald gehen…und damit weiß ich ziemlich genau, wie es dir geht…*drück*

    [Antwort]

  14. moggadodde sagt:

    Für eure Anteilnahme bedanke ich mich herzlich. Es geht ja immer irgendwie weiter. Muss.
    Dir, liebe morgiane, wünsche ich alle Kraft, die du brauchst, und das wird nicht wenig sein. Ich denke an dich …

    [Antwort]

  15. Anne sagt:

    Auch von mir noch mein aufrichtiges Beileid für dich und deine Familie.
    Ihr seht es wenigstens richtig: nach vorn schauen, die Welt dreht sich weiter. Und er wird in euren Herzen weiterleben.
    Genau wie mein Vater, der vor nunmehr 19 Jahren kurz vor Erreichen seines Rentenalters qualvoll starb – in meinem Herzen nennt er immer noch einen sehr großen Platz sein Eigen.

    [Antwort]

  16. moggadodde sagt:

    Auch Dir, Anne, ein Dankeschön. Ich bin unglaublich froh, dass er bis zum Schluss keine Schmerzen hatte. Deinem Vater war so viel Gnade leider nicht vergönnt.
    Biffo hat im ersten Kommentar so schön und richtig gesagt, was ich hier wiederhole:
    Was man tief in seinem Herzen besitzt
    kann man nicht durch den Tod verlieren …

    [Antwort]

  17. oh, liebe mogga, auch mein beileid für euch alle! fühlt euch alle fest umarmt (wenn ihr mögt) – ich wünsche euch viel kraft …

    irgendwo gelesen und tröstlich gefunden: man ist erst dann wirklich gestorben, wenn niemand mehr an einen denkt.

    [Antwort]

  18. moggadodde sagt:

    @ hühnerschreck: Danke für den lieben Wunsch und die Umarmung, natürlich darfst du …
    Wenn man deinem letzten Satz Glauben schenkt, ist er wohl fast unsterblich …

    [Antwort]

Kommentar verfassen