Abgestumpht

Angenommen, nur angenommen ich hätte gestern zu viel getrunken und litte heute unter alkoholbedingter Amnesie: Welchen Feiertag wir heute begehen, hätte mir niemand sagen müssen. Ein Blick ins Fernsehprogramm genügt, denn wenn, so wie heute, eine Wolfgang-Stumpf-mit-ph-Schwemme stattfindet, muss der Tag der Deutschen Einheit sein. Auch wenn ich jetzt kräftig auf die Mütze kriege: Nein, ich fand diesem Trabbi-Beweihräucherungswerbefilm nicht komisch und alles andere mit Herrn Stumph auch nicht. Wenn ich den heutigen Feiertag mit einer bestimmten Person in Verbindung bringen sollte, würde ich nicht Genscher oder Kohl sagen. Mein Gesicht der Einheit ist Stumph.

Ja, ich bin sauer und das hat auch einen Grund: Ebenfalls nicht komisch finde ich nämlich, dass die Desperate Housewives wegen des Feiertags nicht intrigieren dürfen und im Grey’s Hospital heute nicht operiert wird. Was soll das? Es ist Mittwoch und ich will gefälligst mein Mittwochsprogramm! Sat1 sendet schließlich auch den üblichen Dachschaden-Dreck für debile Dumpfbacken, Salesch und Hold, Kallwass und Britt, alles gewohnt suboptimal! Ausgerechnet Pro7 tanzt aus der Reihe und schickt an einem Mittwoch einen „Freaky Friday“ auf die Scheibe! Geht’s noch?

Übrigens: Herr Stumph und Konsorten können sich in Zukunft sowieso außerordentlich warm anziehen. Der sonst so introvertierte MamS hat sich nämlich heute vollkommen aus eigenem Antrieb, ich bin jetzt noch geplättet, bei einer Casting-Agentur angemeldet, inkl. Sedcard, die ich aus den schönsten Urlaubsfotos zusammengezimmert habe und seine Bewerbungsfotos sehen umwerfend um Filmrollenlängen besser aus als die der anderen Bewerber, meist minderjährige Möchtegernmimen mit geöltem Sixpack und schmalzigen Schnittlauchfunzeln.
Im „Verbotene Liebe“-Alter ist er sowieso noch nie gewesen und ich würde ihn auch nicht als Komödienkracher besetzen sondern eher ins Charakterfach stecken. Die Rolle von „Monk“ könnte er allerdings vollkommen aus dem Stand spielen und müsste sich dabei nicht mal großartig verstellen. Er will aber in einer ganz bestimmten TV-Produktion mitwirken und nachdem eine Sprechrolle gesucht wird, gehe ich mal davon aus, dass der Darsteller keine Leiche spielen soll.

Spitz Stumph, pass auf! Jetzt kommt der MamS!

Euch einen scharfen Abend wünscht
moggadodde

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde in Daily Soap veröffentlicht.

27 commenti su “Abgestumpht

  1. yeow sagt:

    Wie gut, dass bei uns das Fernsehen auch 9 Monate nach dem Einzug noch immer nicht funktioniert und auch keiner danach fragt.

    Einen schönen Abend noch.

    [Antwort]

  2. Georg sagt:

    Stimme dir in allem zu!
    Aber jetzt machst du uns/mich neugierig. Was meintest du, welche Rolle war das noch mal?

    [Antwort]

  3. moggadodde sagt:

    @ yeow: Auweia! Mit mir wäre das aber nicht zu machen. Nicht, dass ich dauernd vor der Glotze hänge, aber manches MUSS einfach sein. Am Mittwochabend jedenfalls gehört der Fernseher allein mir.
    Wie kommen deine Kinder, bzw. deine Tochter damit zurecht? In der Schule ist doch das Fernsehprogramm (GZSZ und so Zeuch) sehr oft ein Thema.

    @ Georg: Als Managerin des aufstrebenden Akteurs unterliege ich der Schweigepflicht. Mein Auftraggeber hat mich schon gerügt wegen meiner indiskreten Berichterstattung … psst: Es ist ein deutscher Fernsehfilm. Nicht weitersagen. Falls es konkret werden sollte, bekommst du das jedenfalls hier brühwarm erzählt 😉

    [Antwort]

  4. biffo sagt:

    Heute war aber auch Tag der Moscheen und Thementag Abenteuer Weltraum auf meinem Lieblingssender 3SAT
    guts Nächtle

    [Antwort]

  5. moggadodde sagt:

    @ biffo: Ich hab‘ gestern seit Jahren wieder mal Gert Fröbe und Heinzi Rühmann in dem damaligen Knüller „Es geschah am hellichten Tag“ gesehen. Ein alter Klassiker und dieser Fröbe hatte echt was Verrücktes im Blick. Ach, Weltraum und Titanic habe ich hier ständig. Gestern nachmittag war ich allein und somit endlich frei in der Wahl …

    [Antwort]

  6. barbara sagt:

    ich hab das Fernsehprogramm aus Rache gestern bestreikt. Ich freue mich immer auf den Mittwoch Abend und genau auf die beiden Serien, die du beschrieben hast.

    Diesen ‚Feier’tag könnte man sowieso ersatzlos streichen!

    [Antwort]

  7. also den stumpfen ossimimen find ich auch ganz und gar grauenvoll. allerdings auch die beiden „leipzig“-tatort-gruselfiguren – und das als leipziger …
    ja, das leben ohne fernseher in der alten wohnung war gar nicht so schlecht, ich hab viel mehr gelesen und filme geguckt als jetzt – aber mein tag ist ja der donnerstag, da sweetest den mi wg. stargate und co mit beschlag belegt – und da kann ich dann heute die ganzen ermittler und leichenbegucker begucken :o)
    aber gestern abend wars wirklich grausig, selbst auf diesem großen bezahlsender lief nüscht ordentliches. da frag ich mich schon, warum man denen dann rund 30 euro pro monat innen rachen wirft. dafür könnte man (beinahe) alle 14 tage zu zweit ins kino gehen!
    nun ja, ich wünsch dir jedenfalls einen schönen tag und bessere tie-wie-unterhaltung heute abend ;o))

    [Antwort]

  8. ruwen sagt:

    Glückwunsch an den MamS bezüglich seines Karriereschwenks.

    Zum TV-Programm kann ich noch nichts sagen. Muss mich langsam wieder ‚einsehen‘ 😉

    [Antwort]

  9. azahar sagt:

    hey, bin ich hier die einzige die die Bewerbungsfotos vom MamS sehen will? 😉 Na ja, wahrscheinlich …
    Dass gestern bei Euch Feiertag war, habe ich ja ganz vergessen! Siehste mal wie schnell das gehen kann. Habe mich sogar noch gewundert, warum ich hunderte Out-of-Office-Messages bekam, wenn ich versuchte meine Kollegen in Dtld. zu kontaktieren …

    [Antwort]

  10. moggadodde sagt:

    @ barbara: Kriegst du Comedy Central? JEDEN ABEND (außer WE) Ally McBeal ab 21.15. Heute hat Ling endlich Richard rangelassen. Und nach ordentlicher Dröhnung mit dem Zeuch, wegen dem man hier ständig zugespammt wird, hat er die gute Ling endlich plattgemacht! Tschakka Richard!

    @ hühnerschreck: Ich weiß, wen du meinst, diesen Kommissar, ich glaube Sodann in Echt – der erinnert mich so sehr an Stan Laurel, bloß viel unlustiger. Ich mag die Tatorte mit Sawatzki und Schüttauf. So schön düster … Du hast Premiere? Nausgschmissens Geld!
    Geh‘ lieber ins Kino!!
    Schöner Abend? Was ist das? Heute war Elternbeiratssitzung. ÄTZEND!

    @ ruwen: Endlich ist der Brummbär wieder da!
    Ober der Schwenk der Karriere dienlich ist, wird sich noch zeigen.
    Hast sicher einen backflash-Kulturschock. Lass es langsam angehn in der Zivilisation, gell?

    @ azahar: Er würde mich umbringen, Ich wäre sofort entlassen, wenn ich ihn hier bildlich outen würde. Aber ich verspreche hoch und heilig: Wenn es was wird, gebe ich es rechtzeitig zum Programmieren des Videorekorders bekannt 🙂

    [Antwort]

  11. yeow sagt:

    Die Grosse guckt, wenns gaaaanz hart kommt, bei Opa, hier um die Ecke und die Jungs, die sind viel lieber drauseen. Spielen, bis man nicht mehr sieht, und dann weil man nichts mehr sieht.

    Die müssen wir irgendwann zwischen 19:30 Uhr und 20:30 Uhr hier herein zwingen.
    Ab und zu mal einen Film (Asterix oder so) und gut ist es.

    Und wir Erwachsenen haben sowiso keine Zeit zum Fernsehen. Daher alle kein Thema.

    Apropos Comedy Central. Mit genügend Bandbreite und einen Rechner – versuch mal mit zattoo.com. Hat zwar nur 20 Sender, aber immerhin Comady Central und „Das Vierte“.

    [Antwort]

  12. barbara sagt:

    klar gucke ich das, aber Richards kleiner Lümmel hatte doch schlapp gemacht 😉

    Übrigens habe ich alle Staffeln auf DVD (aber keinen DVD-Player) –

    [Antwort]

  13. moggadodde sagt:

    @ yeow: Hier ist Fernsehen ein normales Thema. Klar schaut Hank gern und ich muss oft „Nein“ sagen. Aber bei Wissenssendungen am Sonntagabend oder auch Galileo darf er schon mitschauen. Lernt er was, der Bub!
    Deinen Link werde ich mal anschauen. Aber wieso soll ich auf dem Computer fernsehen, wenn ich hier einen richtigen Fernseher habe ;-)?

    @ barbara: Richard war doch beim Doc und hat sich was geben lassen. Und dann hat der Ling so richtig, naja, sagen wir verblüfft mit seiner Leistung.
    Ich liebe das. Könnte ich stundenlang anschauen und das Special am Feiertag habe ich natürlich verpasst 🙁
    Kauf dir einen Player! Der Winter kommt und du wirst gute Laune brauchen!

    [Antwort]

  14. yeow sagt:

    Bei uns im Prinzip auch.

    Wenn wir die Kid ließen, wie sie wollten.

    Aber nachdem die Glotze nun im 10ten Monat nur als Bildschirm für den DVD-Payer und den Video-Rekorder dient, bin ich so langsam dabei mich mit der SAT-Anlage zu beschäftigen.

    Vieleicht bringe ich die Kiste irgendwann demnächst doch mal zum laufen.

    [Antwort]

  15. moggadodde sagt:

    @ yeow: Deine GG würde sich bestimmt auch über das neue Mittwochsprogramm freuen 😉

    [Antwort]

  16. yeow sagt:

    Mittwochs haben wir keine Zeit fürs Fernsehen. Mittwoch Abend ist Schwimmen angesaht. Beim DLRG bis gegen 22:00 Uhr und danach hast wiklich keine Lust mehr, noch irgend etwas anderes zu machen als zu schlafen.

    [Antwort]

  17. barbara sagt:

    wieso habe ich das nicht mitbekommen? Wahrscheinlich bin ich vor Erschöpfung eingschlafen 😉

    [Antwort]

  18. moggadodde sagt:

    @ yeow: Gewohnheiten sind da, um mit ihnen zu brechen! Bei allem Gesundheitsdenken: Statt ins Wasser solltet ihr am Mittwoch vor den Fernseher! Da habt ihr dann auch danach noch Lust auf mehr! Sieh‘ zu, dass du die Schüssel endlich in Gang bringst!
    @ barbara: Typisch! Das Beste verschläfst du! Ähhh, oder hattest du etwa Live-Programm ;-)??!!
    Ich sag‘ dir, Richard hat die großmäulige Ling so, hmm, verblüfft! Es war herrlich anzusehen, wie der liebeskranke Kerl endlich Oberwasser hatte! KAUF DIR EINEN PLAYER!

    [Antwort]

  19. yeow sagt:

    Die Satanlage läuft ja, aber noch mit dem falschen Sateliten. UNd wenn die Kids da sind, will ich nicht an der Anlage herumfummeln.

    Montag versuche ich es noch mal.
    Ansonsten gibts ja noch die Jungs von http://www.save.tv.

    [Antwort]

  20. moggadodde sagt:

    @ yeow: Das ist ja schon wieder was Neues für mich! Online-Videorecorder! Danke für den Tipp, ich werde mir das merken.
    Dafür, dass du schon so lange keinen Fernseher hast, bist du aber erstaunlich gut informiert :-))

    [Antwort]

  21. yeow sagt:

    Kein Fernseher heißt ja nicht, kein Fernsehen.
    DVDs und Viedeos aus einer über die Jahre (mit Fernsehen) gut ausgestatteten Privat-„Videothek“, Kino.
    Mich haben Freunde auch gerade erst auf Safe.tv aufmerksam gemacht.
    Ein nettes Feature ist auch noch, das Du aus klack.de (Online TV-Zeitung) direkt deinen Videorekorder programmieren kannst.

    [Antwort]

  22. moggadodde sagt:

    @ yeow: Erstaunlich, was es alles gibt …

    [Antwort]

  23. BS sagt:

    hallo du moggadorde :o),
    was jefällt dir denn an unsern stumpi nich? der iss doch gomisch. vor allen, wenne mit seinen schorschi durchn westen offn spurn von johann wolfjang biechld :o))).
    aber jut, ich sehe ein das du den hindergrindchen witz den unser stumpi vorstreemd nich kennen gansd. da musste nähmlich ooch wissn, wie ä trabbi trabd und da biste mir jechenieber ja ooch benachteilicht ;o).
    was deine mittwochsfilme anjeht, da isses nu widder jenau anderschrum. da kann ich nähmlich nich mitredn weil ich sowas schon aus prinzip nich gugge :o))). serien sind mir grauslich anzuguggen außer de nächste generation. das fetzt wenn schonn lick sacht ….energie :o))))))))).

    aber genug geblödelt. ich wollte nur mal gucken wer mäuse nicht töten kann ;o).
    dein schreibstil ist übrigens hervorragend. wollte ich nur mal nebenbei gesagt haben :o).

    lass dirs jut jehn …schatzi ;o)

    [Antwort]

  24. moggadodde sagt:

    @ BS: I wess a ned, wieso i denn Wolfi ned maach. Nix geche denn bersöhnlich, abba der arme Kerl muss imma so auf drudschig spiehl. Des ma a Ossi sei muss, um den zu möche, stimmd so abba ned. Mei Mudda maach denn glebb ich ganz gern … Gibbds a Rolle, wo ern richtich fiese Dreggsagg spielt? Nee, odda?
    Bist’n Dreggie, gell? Naja, seid der Görk nimmer dabei iss, habb ich des a nimmer gsenn.

    Ich bin noch nie in die Verlegenheit gekommen, eine Maus töten zu müssen. Solange die draußen in der Mauer sind, jucken sie mich nicht. Wie es aussähe, wenn sie mir drin an die Nudeln gingen, weiß ich allerdings nicht. Vielleicht würde ich dann auch zum „Tieschor“ …
    Dir einen schönen Tag!

    [Antwort]

  25. BS sagt:

    dreggie :o))) ich habe ne weile überlegen müssen eh ich kappiert hab was das bedeutet :o). ok, ich mag die serie aber als trekie würde ich mich nicht bezeichnen.

    stumph als gängster? hehehee, nee, kann ich mir echt nicht vorstellen :o).

    mit der maus jeb ich dir recht. wenn se da bleibt wo se hinjehört (feld, wald, wiese) dann soll se 100 jahre leben. knabbertse meinen schinken an, sind ihr tache jezählt :o))).

    lass dirs jut jehn …n8 schatzi ,o) *küsschen*

    [Antwort]

Kommentar verfassen