Morgääähn!

Auch bei diesem Versuch muss ich feststellen: Vier Stunden Schlaf sind tatsächlich immer noch zu wenig für mich. Kaffee, hopphopp!
Für fünf Stunden Montagsarbeit bekomme ich acht Stunden Donnerstagsarbeit geschenkt und bin ab heute 12.00 Uhr feddich für die Woche. Ist das nicht fein? Deshalb, kein Rummädeln jetzt, sondern Fakten schaffen!

Euch einen wachen Tag wünscht
moggadodde

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde in Daily Soap veröffentlicht.

Kommentar verfassen