Möge der Pups mit dir sein!

Man muss wohl schon noch zeigefreudiger als ein Blogger sehr exhibitionistisch veranlagt sein, um sein Gesicht auch noch in die Kamera zu halten, während man mit den Händen Geräusche produziert, die an fortgeschrittene Flatulenzia mortale erinnern.

Ob das ein Fake ist, sei dahingestellt. Ganz wohl ist dem jungen Mann bei der eigenwilligen Interpretation des Star Wars-Theme offenbar auch nicht, wenn er sich zur Aufnahme in die Abstellkammer verzieht. Ich hoffe für ihn, dass das nicht sein Schlafzimmer ist. Wir werden es wohl nie erfahren.

Euch einen musikalischen Tag wünscht
moggadodde

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde in Daily Soap veröffentlicht.

4 commenti su “Möge der Pups mit dir sein!

  1. flocu sagt:

    Halt echt, Star Wars! (-;

    [Antwort]

  2. moggadodde sagt:

    Falls jemals irgendwelche außerirdischen Sternenbewohner sehen sollten, was die Erdmenschen mit ihren Händen für affige Sachen veranstalten, drehen die entweder auf dem Absatz wieder um oder machen unseren Planeten gleich komplett platt 😀

    [Antwort]

  3. Ekke sagt:

    Komplett platt wäre eventuell manchmal sogar wünschenswert …
    Vielleicht wird anschließend ja was Vernünftiges draus?!

    [Antwort]

  4. moggadodde sagt:

    @ Ekke: Und die Marsianer haben das Zepter in der Hand? Ob wir einen Unterschied merken würden 😀 ??

    [Antwort]

Kommentar verfassen