Alles Neu!

Zugegeben, Bauchschmerzen hat mir die Gästeliste für die anstehende Geburtstagsfeier schon bereitet: Weil zwei Paare und dort insbesondere die Männer, vormals allerbeste Busenfreunde, sich vor einiger Zeit heillos zerstritten haben, stand ich vor der unangenehmen Frage, wie ich einladungstechnisch vorgehen soll.
Sollte ich beide Paare einladen und abwarten, wer kneift oder, wenn keiner kneift riskieren, dass die Streithähne im laufe des Abends zu Stimmungskillern werden oder in angeschickertem Zustand gar schlagkräftige Argumente austauschen? Sollte ich so tun, als wäre nichts und zusehen, wie die Leute mit zusammengekniffenen Lippen rumsitzen, weil jeder fürchtet, was Falsches zu sagen? Sollte ich von den Parteien gar niemanden einladen? Sollte ich zweimal feiern, wie es andere Bekannte zu ihren Geburtstagen handhaben, aufgrund der im dortigen Bekanntenkreis rasant gestiegenen Scheidungsquote?

Das Problem hat sich glücklicherweise von selbst erledigt, denn ich habe im Vorfeld bereits verkündet, heuer leiderleiderleider überhaupt nicht feiern zu können, weil direkt an meinem die SchwieMu zu ihrem 70. Geburtstag zum Brunch in ein feines Hotel lädt. Sorry Leute, aber ich wäre ja dumm, wenn ich mir sowas entgehen ließe! Nächstes Jahr wieder, gell?! Und ein Geschenk habt ihr euch ja so auch gespart, hahaha!

Eigentlich bin ich auch ganz froh, dass ich zum ersten mal seit vielen Jahren am Geburtstag nicht wie ein Chick on Speed durch die Gegend flitzen muss, sondern mich ganz entspannt und vornehm verpflegen lassen kann, ohne Einkaufen, Kochen, Bedienen, Bezahlen oder Abspülen zu müssen. Außerdem ist der MamS nicht da und selbst wenn er nicht die größte Stimmungskanone vor dem Herrn sein sollte, feiern macht ohne ihn auch nur halb soviel Spaß, ganz zu schweigen davon, dass er im After-Party-Saubermachen viel besser ist als ich.

Préludern Reinfeiern ist allein ziemlich öde, dachte ich und wollte mit David Sedaris einem netten Buch eigentlich zeitig ins Bett, habe aber die Rechnung ohne meine lieben Kinder gemacht, die sich die Gelegenheit für ein Gläschen um Mitternacht natürlich nicht entgehen lassen wollen. Mit Herrn Fox haben wir ein bisschen gesungen und ich bin bass erstaunt, dass beide die Texte drauf haben wie andere das Vaterunser, während ich mich mit beträchtlichen Lücken durch „Alles neu“ stammle, was ich jetzt mal nicht aufs Alter schiebe. Auf was ich es sonst schieben sollte, fällt mir aber gerade auch nicht ein. Scheiß Alzheimer!

Nun, da die Buddel aber schon offen ist, trinke ich einen großen Schluck auf euch und den MamS in der Fremde, auf Dixie und Hank, auf sämtliche Faschings-Alkoholleichen und die es noch werden wollen sowie alle, in dieser Nacht unabsichtlich gezeugten Kinder und ganz besonders auf den netten Staubsaugerfuzzi, der mir gestern einen neuen Schlauch vollkommen für lau überlassen hat, wofür möglicherweise mein unwiderstehlicher Charme plus eine ordentliche Portion Frauenbonus verantwortlich ist. Ach ja, und auf mich natürlich.
Vielleicht bleibt ja sogar noch ein Schluck fürs Sektfrühstück übrig … vielleicht!

Euch eine spritzige Nacht wünscht
moggadodde

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde in Daily Soap veröffentlicht.

14 commenti su “Alles Neu!

  1. Georg sagt:

    Das hatte ich exakt vor einer Woche ebenfalls recht anonym hinter mich gebracht. Herzlichen Glückwunsch, olle Mogga :-))

    [Antwort]

    moggadodde antwortet am Februar 22nd, 2009 um 10:10:

    Georg, stimmt, du hast ja gemeinsam mit der Frau Kollegin …. und ich hab’s nicht geschnallt! Entschuldige vielmals und nimm nachträglich aber nicht weniger herzlich meine Glückwünsche entgegen!
    „Anonym hinter mich gebracht“ hört sich nach Urnengrab an. Sachmal! Feiern muss man doch da! Feierst du etwa so viel, dass du dir eine solche Gelegenheit entgehen lassen kannst? Ich eindeutig nicht 😀
    Dankeschön!

    [Antwort]

  2. Emily sagt:

    Herzlichen Glückwunsch!
    Lass Dich schön verwöhnen und genieß den Geburtstag. Perfekt wenn man ausgeführt wird und nicht mal zahlen muss. 😉

    [Antwort]

    moggadodde antwortet am Februar 22nd, 2009 um 15:55:

    Danke! Wohl wahr, so billig bin ich noch nie weggekommen … aber trotzdem ist es nicht dasselbe. Ich denke, nächstes Jahr ist wieder old school angesagt 😉

    [Antwort]

  3. Rööö sagt:

    Auch von mir alles Gute.

    Schade, dass ich heute was vor hab, sonst wär ich mal vorbei gekommen… 🙂

    Feier schön und vorallem: Lass dich feiern! 😀

    [Antwort]

    moggadodde antwortet am Februar 22nd, 2009 um 15:57:

    Hey, das wär‘ schön gewesen … ich bin ab sofort daheim (wenn ich nicht noch einen Koller krieg) … Spezi hättest du mitbringen müssen, aber einen Kuchen hättste gekriegt (und Thailändisch von gestern …)

    [Antwort]

  4. nameless sagt:

    Auch von mir alles Gute und was man sich sonst noch so wünscht! Die wirklich wichtigen Dinge vor allem.

    nameless – formerly known as diefremde

    [Antwort]

    moggadodde antwortet am Februar 22nd, 2009 um 16:00:

    Schön, wieder mal von dir zu hören, danke! Mit den Wünschen ist das ja so eine Sache. Bei manchen ist es besser, sie gingen nicht in Erfüllung – aber das weiß man ja erst hinterer.
    Gerade ärgere ich mich über mich selbst, dass ich mich ärgere über Dinge, die eigentlich unwichtig sind aber scheinbar nicht unwichtig genug, als dass ich mich nicht darüber ärgern müsste. Sowas kennst du ja sicher auch …

    [Antwort]

  5. prey sagt:

    Herzlichen Glückwunsch und alles Gute! Einen schönen Restgeburtstag.

    Winkend,

    prey

    [Antwort]

    moggadodde antwortet am Februar 22nd, 2009 um 22:24:

    War nicht wirklich schön … ist aber fast vorbei. Danke für die guten Wünsche *zurückwink*

    [Antwort]

  6. alles Gute und riesen Glückwunsche, liebe Mogga,

    senden Dir Aloisius & die Mädels

    [Antwort]

    moggadodde antwortet am Februar 22nd, 2009 um 22:25:

    Grüße von ganz oben, wie schön! Die kann ich aber brauchen! Danke Frater!
    Teuflische Grüße zurück (weil mir gerade danach ist) …

    [Antwort]

  7. Lily sagt:

    Herzlichen Glückwunsch:)

    [Antwort]

    moggadodde antwortet am Februar 23rd, 2009 um 21:58:

    Dankeschön!

    [Antwort]

Kommentar verfassen