Alice, ich wunder‘ mich!

Soso, das Feministinnenfossil Frau Schwarzer meint, die ostdeutschen Frauen seien, so wörtlich „stärker und weniger verblödet“ als ihre westdeutschen Kolleginnen, sie könnten dem Jugend- und Schönheitswahn eher widerstehen, weil die Frauen im Osten einer „relativ geringeren Verblödung“ ausgesetzt gewesen wären.
Ungeachtet des Umstandes, dass sich letztere Äußerung angesichts eines Todesstreifens und allgegenwärtiger Stasi-Schnüffeltruppen möglicherweise ein klein wenig zynisch geriert, sollte Frau Schwarzer ziemlich froh sein, dass die verblödeten, westdeutschen Frauenschäfchen nicht verblödet genug waren, um ihr ihre Emmas und Bücher abzukaufen und sie auch im Rentenalter noch in der Lage ist, ausgerechnet in der „SuperIllu“, der ostdeutschen „Bunten“, ihre Spaltpilzergüsse zu verbreiten, auch wenn das ein wenig nach „any press is good press“ aussieht.
Das war nix, Frau Schwarzer!

Euch einen emanzipierten Tag wünscht
moggdodde

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde in Daily Soap veröffentlicht.

22 commenti su “Alice, ich wunder‘ mich!

  1. socki sagt:

    Spaltpilzergüsse? Wasn dat?

    Die liebe Alice trägt ihr Herz auf der Zunge und da kommen ihr halt manchmal die Haare dazwischen, die sie auf den Zähnen hat….

    [Antwort]

    moggadodde antwortet am April 30th, 2009 um 06:28:

    Na, jemand, der seinen Garten voller Zankapfelbäume hat 😉
    Haare gut und schön. Aber sowas ist ungehörig. Und wenn ich mich auf die gleiche Stufe stellen wollte, würde ich sagen, dass ich mich auch schon die ganze Zeit wundere über Cindys und Mandys und Sandys an den Supermarktkassen, die gestylte Nägel haben, die so dick sind wie Kindersandschaufeln, weil sie wohl wegen der Mauer ein Buddeltrauma haben. Tu ich aber nicht.

    [Antwort]

    socki antwortet am Mai 1st, 2009 um 12:40:

    ***ggg*** Ich lach mich schlapp! Genau!

    [Antwort]

  2. Lily sagt:

    Ne, also das war wirklich nix..

    [Antwort]

    moggadodde antwortet am April 30th, 2009 um 06:30:

    Im Grunde ist sie ja nicht verkehrt. Aber mit sowas baut sie ihr eigenes Denkmal ab, finde ich.

    [Antwort]

    Lily antwortet am Mai 1st, 2009 um 20:41:

    Ja finde ich auch.

    [Antwort]

  3. Georg sagt:

    🙂

    [Antwort]

    moggadodde antwortet am April 30th, 2009 um 16:44:

    Keine Angst, kein Zickenkrieg … 😉

    [Antwort]

  4. weniger verblödet? Weil (oder obwohl) die Ost-Frauen KEINE Emma hatten??? Kicher…

    [Antwort]

    moggadodde antwortet am April 30th, 2009 um 16:44:

    Im Grunde sagt sie ja, dass alle Frauen verblödet sind, die östlichen nur etwas weniger. Wahrscheinlich hat sie an diesem Tag einen Clown gefrühstückt 😉

    [Antwort]

  5. Bärbel sagt:

    Och, selbst wenn wir wegen Antiverblödungsschutzwall und so weniger verblödet sind: Wir holen auf. Das geht schneller als jede Lohnangleichung. Da ziehn wir vorbei, dat merkt ihr gar nich, so schnell geht das. Und dann sind wir viel blöder als ihr, jawoll!

    [Antwort]

    moggadodde antwortet am Mai 1st, 2009 um 10:26:

    Überholen werdet ihr uns nicht, da passen wir schon auf, aber wir arbeiten so lange daran, bis der Ost- und der Westverblödungslevel endlich nivelliert ist. Dann erst ist zusammengewachsen, was zusammengehört.

    [Antwort]

    Bärbel antwortet am Mai 1st, 2009 um 16:08:

    Wir überholen sogar, ohne einzuholen. Gelernt ist gelernt.

    In Wahrheit wünsche ich mir nur einen nicht allzu hohen gesamtdeutschen Verblödungslevel. Wenn ich mein Umfeld so betrachte, schwanke ich zwischen Hoffnung und tiefster Verzweiflung.

    [Antwort]

    moggadodde antwortet am Mai 1st, 2009 um 16:20:

    Wenn ich mein Umfeld so betrachte, hilft eigentlich nur noch der gute alte Humor, letzte Waffe der Hoffnungslosen, um nicht vollständig durchzudrehen.
    Überholen ohne einzuholen – das hieß doch u.a. auch, nur Sachen zu bewerben, die auch vorrätig waren. Insofern stehen wir ja hier ein bisschen auf verlorenem Posten. Hirn ist gerade aus 😀

    [Antwort]

  6. Georg sagt:

    Die Rheinpiratin

    http://www.rheinpiratin.de

    [Antwort]

    moggadodde antwortet am Mai 1st, 2009 um 10:22:

    Ja, die wäre nach Alice’s Geschmack gewesen … Leider ist die Filmrolle des Best Pirate Ever auch schon wieder männlich besetzt. An Jack Sparrow würde Bonnie nie herankommen können, egal wie gut das gemacht würde …

    [Antwort]

  7. überholen, ohne einzuholen, wa? *lach *
    aber der kommentar von „alice im wessiland“, der geht gar nicht. überhaupt schon die vermessenheit, sowas an einer völlig arbiträren grenze festzumachen *nackenhaare stellen sich auf * uäh, nee! und dann noch in der subborillu …
    unglaublich …

    [Antwort]

    moggadodde antwortet am Mai 1st, 2009 um 16:22:

    Eyy, was kennst du für Worte? „Arbiträr“ musste ich googeln! Sollte bei euch die Fremdwortbildung etwa besser gewesen sein? Sollte Frau Schwarzer mit ihrer Verblödungstheorie etwa doch ein bisschen Recht haben 😉

    [Antwort]

  8. prey sagt:

    Also diese Ossi-Wessi_Grütze kann ich ja sowas von nicht mehr hören und dann auch noch von der Frau Schwarzer. Da hatte ich besseres erwartet.
    Und die Frau Hü gibt bloß mit ihrer spät in der Uni erworbenen Bildung an, das war schon lange nach der Wende. 🙂

    [Antwort]

    moggadodde antwortet am Mai 4th, 2009 um 18:17:

    Manche Leute werden mit fortgeschrittenem Alter ja etwas wunderlich in ihren Ansichten … Besser spät erworbene Bildung, als gar keine … aber das Wort muss ich mir merken, wenn ich’s schaffe … bin ja auch nimmer sooooo jung 😉

    [Antwort]

    hühnerschreck antwortet am Mai 5th, 2009 um 19:19:

    @ prey: späte erstverblödende oder so *grins * und du bist ganz schön frech … tsess … macht man sowas mit alten weibern damen, häh? frollein, passense ma bloooooß auf! sonst gibt’s am sonnabend was mit dem hühnerbein! 😉

    schönen tach euch allen!

    [Antwort]

    moggadodde antwortet am Mai 5th, 2009 um 20:14:

    Von dir habe ich wieder was gelernt … arbiträr – aber ich muss schon arbeiten, um mir das zu merken … 😉

    [Antwort]

Kommentar verfassen