For your heart only

Gerade weil die Medienlandschaft in der letzten Zeit mit Krankheitsgeschichten geflutet wird, werde ich nicht näher darüber berichten, dass ich inzwischen schon wieder an einer Malaise operierte. Einigen meuternden Divertikeln musste mittels eines Antibiotikums in der Größe eines Dum-Dum-Geschosses der Garaus gemacht werden. Während ich also meiner Darmflora wieder Flower-Power-Töne beibringe und trotzdem beim twittern einen Lauf hatte, erinnere ich mich daran, dass es auch wieder Tage gibt, an denen auch ich einer kleinen Aufmunterung bedarf.
In den unendlichen Weiten des Netzes habe ich einen Kurzfilm aufgeschnappt, der mir immer ein Lächeln ins Gesicht bringt, egal wer mich vorher geärgert hat. Der Gewinner zahlreicher Festivals ist inzwischen meine Geheimwaffe gegen schlechte Laune.
Nehmt euch eine Viertelstunde Zeit und genießt den wunderbaren Hugh Newman und die liebreizende Vicki Davis in diesem zauberhaften Kurzfilm. Genießt „Validation“, wenn ihr heute lächeln wollt:

Schon die Inder wussten: „Das Leben meistert man lächelnd – oder gar nicht“. Manchmal braucht aber auch das Lächeln ein wenig Nachhilfe.

Euch eine freundliche Nacht wünscht
moggadodde

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde in Daily Soap veröffentlicht.

4 commenti su “For your heart only

  1. Emily sagt:

    Wirklich ein schöner Film. Danke.

    [Antwort]

    moggadodde antwortet am Dezember 11th, 2009 um 10:37:

    Und ganz ohne Til!

    [Antwort]

  2. Hallo,

    habe dich heute erst entdeckt (über Twitter) und werde morgen hierhin verlinken. Danke für die netten Minuten.

    [Antwort]

    moggadodde antwortet am Dezember 11th, 2009 um 10:38:

    Gerne! Das Internet hat doch mehr schöne Seiten 😉

    [Antwort]

Kommentar verfassen