Weihnachten 2010

Bekanntlich bin ich nicht so der Winterfreund. Eigentlich bin ich eher so der Winterhasser. Kälte, Schnee und Räum- und Streupflicht sind meine natürlichen Feinde.
Viel lieber bohrte ich meine Zehen jetzt in weißen Waikiki-Sand, hielte einen Sundowner in den Händen und meine einzige Sorge wäre, dass ich gerade niemanden sähe, der meinen Rücken mit Sonnenmilch versorgen kann.

Statt dessen glitzerglatte Straßen und Gefrierpunkttemperaturen. Und Geschenke. Und Glögg. Und Gemeinsamkeit. Und Gäsefondue. Auch nicht so schlecht, irgendwie.

Ich wünsche Euch fröhliche Weihnachten. Fröhlich, hört Ihr? Strengt Euch an!

moggadodde

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde in Daily Soap veröffentlicht.

Kommentar verfassen