Luftnummer

Geburtstage sind nicht immer schlimm, besonders dann nicht, wenn die Geschenkesituation, wie diesmal, überwältigend ist. So kann ich sogar meinem kürzlich bewältigten, runden Wurfjubiläum etwas ganz besonders Gutes abgewinnen: Die Familie hat mir endlich einen lange gehegten Wunsch erfüllt und lässt mich demnächst im Tandem aus einem Flugzeug hüpfen.
Nun birgt ein solches Unterfangen möglicherweise so manches Risiko und Vorbereitung ist die Mutter der Fallschirmspringer. Damit es mir nicht ergeht wie jener bedauernswerten Dame, die ihren Tandemsprung nur mit sehr viel Glück in ganzen Stücken überlebt hat, besuchte ich den Fallschirmsportclub Oberhausen e.V., wo ich das Abenteuer angehen werde. Man möchte ja schließlich wissen, mit wem man sich in so lebenswichtigen Sekunden aus einer Cessna wirft. Ich fühlte mich sofort wohl und freue mich unfassbar auf den Sprung. Mit Sicherheit werde ich an dieser Stelle ausführlich darüber Bericht erstatten und es wird hoffentlich nicht zu grausliges Filmmaterial geben, das ich gegen Bezahlung vielleicht sogar zu veröffentlichen gedenke.

Als große Attraktion hat der Fallschirmspringersportclub für das Pfingstwochenende das 1. Fränkische Paraballooning angekündigt. Beim Paraballooning arbeiten sich Fallschirmspringer und Ballonfahrer als Team durch den Wettkampf. Der Ballonfahrer versucht, das Zielkreuz so exakt anzusteuern, dass der Fallschirmspringer möglichst genau auf einem irrwitzig winzigen Areal auf Mutter Erde landen kann. Hört sich kompliziert an, ist es auch und überdies faszinierend anzuschauen.
Höhepunkt des Tages war für uns Zuschauer das „Night Glow“: 4 Heißluftballons leuchteten wie in einer Choreographie zu bekannten Hits: Natürlich war mein Favorit neben „Music“ von John Miles die „Bohemian Rhapsody“ von Queen: „Anyway the wind blows, doesn’t really matter to me …. tooooooo meeeeeeee ….“, was ja ein wenig als die natural born hymn der Ballonfahrer gelten könnte.

IMAG0023

Noch am Sonntag und Pfingstmontag gibt es Vorführungen und Wettkampffahrten auf dem Gelände. Die Bratwurstbrötchen sind sensationell, die Steaks ein Traum, die Pizza fantastisch und das Bier erschwinglich. Das Wetter soll zum Glück halten, flugsportbegeisterte Franken könnten also einen feinen Aus“flug“ machen!

Eine schwerelose Nacht wünscht
moggadodde

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde in Daily Soap veröffentlicht.

Kommentar verfassen