Ausgezählt!

Um ein Haar wäre das mit der Auflösung heute nichts geworden: Es war nämlich ein wenig fummelig, die zwischen Autositz und Mittelkonsole gerutschte Scheckkarte zu bergen. Etwas Blut und Wasser und einen Fingernagel später befüllte ich den Automaten, in zwei Etappen, weil das Zählwerk streikte.

Ihr wart gut in dieser Runde des Schätzrätsels, nah dran an der richtigen Zahl. Billie und toubiV überschätzten unsere Bemühungen ein wenig, was mich anspornt, beim nächsten mal etwas mehr Gas zu geben! Versprochen!

Katharina, die Gewinnerin der vergangenen Runde, lag diesmal um 3,78 € daneben, Ralf hat trotz extrahübsch polierter Zahlen um 3,74 € das Ziel verfehlt, Tanky und Profiberechnercrack Daniel taten dies mit 2,12 € bzw. 2,03 €.

Ein Kopf an Kopf-Rennen lieferte sich RoWi, der um knappe 0,49 € am Ziel vorbei schoss mit Rööö, den ich mit der hauchfeinen Differenz von 0,32 € zum tatsächlich erlösten Betrag von 45,35 € zum Sieger dieser Runde küren darf!

Der aufgerundete Betrag von 50,00 € wird am kommenden Dienstag in der Spendenbox des Vereins Hand in Hand gegen Tay-Sachs und Sandhoff landen, anlässlich einer Benefizlesung, die die Autorin und Teilzeit-Nerdine Ulrike Schäfer und die Blogger-Allzweckwaffe Ralf „Würzblog“ Thees im Rahmen der Wuerzburg Web Week 2019 zusammen mit meiner Winzigkeit auf die Bühne bringen. Wir würden uns freuen, Euch dort zu treffen!

Herzlichste Gratulation und tiefe Verbeugung also an den Gewinner dieser Runde! Rööö, Du darfst Dich auf eine extrafein handgeschriebene Siegerurkunde freuen, auch wenn ich vermute, dass Du viel schärfer auf die Colafläschli bist!

Es war mir ein Fest!

moggadodde

 

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde in Daily Soap veröffentlicht.

4 commenti su “Ausgezählt!

  1. Ralf sagt:

    Da hatte Rööö Junior doch seine Finger im Spiel … 🤣

  2. Rööö sagt:

    Muhahahaha!

    Da seht ihr mal, wo ihr mit eurer Wissenschaft und Mathematik landet! 😀

    Ralf, hatte er nicht. Es geht hier ja nicht um essen. 🤔

    • Daniel sagt:

      Sagen wir mal so: Es ist so viel Vorwissen aus den vergangenen Runden in der Runde, dass die grobe Richtung klar ist und wir uns mit „Wissenschaft und Mathematik“ auch nur noch im Bereich des Rauschens befinden. Es ist mittlerweile ein Glückspiel. Und in diesem Sinne: Herzlichen Glückwunsch!

      (*geht Colafläschli kaufen*)

  3. Moggadodde sagt:

    Nachdem Ihr alle ja inzwischen so firm seid im Schätzen und Rechnen, werde ich mir für die nächste Runde etwas einfallen lassen, um den Schwierigkeitsgrad etwas zu erhöhen.Vielleicht ein paar Scheine?
    Schön, dass Ihr dabei wart!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.