Traumpaare – Albtraumpaare

Es gibt Personen und Sachen, die sind nur zusammen so richtig dufte:

Laurel und Hardy
rechte und linke Socke
Bettdecke und Kopfkissen
Schmidt und Feuerstein
Urlaub und Sonne
ein Buch und die Fähigkeit zu lesen
ein Nutellabrot und noch ein Nutellabrot

In gleichem Maße gibt es aber auch Dinge, die zusammen ein Desaster darstellen können:

Pech und Unglück
Lodda Maddäus und sein Sprachzentrum
Müdigkeit und Arbeitsunlust
kaputte Spülmaschine und Tscha
Jägermeister und Red Bull
Quark auf Vollkornbrot
ein Herpesbläschen und noch ein Herpesbläschen

Jawoll. Meine verdammte Oberlippe gibt sich nicht mehr nur mit einer entstellenden und, ganz nebenbei, auch schmerzenden, virösen Herpes simplex-Blase zufrieden, nein, das unersättliche Miststück gefällt sich darin, die verdammten Dinger seit Neuestem gleich paarweise auszubilden.
Neben der Verwendung der speziellen Spezialpflästerchen setze ich auf erweiterte Spurenelementversorgung und werfe in üppigster Weise Zink ein in der Hoffnung, dass eine evtl. Überdosierung keine nachhaltigen Auswirkungen zeitigt und mich das viele Zink vom Stängel kickt.
Der geniale Robert Lembke hat gesagt: „Die Liebe ist eine schlimme Krankheit. Da müssen immer gleich zwei ins Bett“. So hat er das aber ganz bestimmt nicht gemeint.

Euch einen infektionsfreien Tag wünscht
moggadodde

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde in Daily Soap veröffentlicht.

8 commenti su “Traumpaare – Albtraumpaare

  1. morgiane sagt:

    ui, das ist wirklich übel! Ich hoffe, die beiden Spitzbuben ziehen schnellstmöglich Leine!

    [Antwort]

  2. Mephisto sagt:

    Ich wünsche dir viel Glück beim schnellen Verjagen.

    PS: hatte Lembke gesagt „gleich zwei“ oder „mindestens zwei“?

    [Antwort]

  3. moggadodde sagt:

    @ morgiane: Ja, ich auch. Deine Spitzbuben sind ja auch bald weg .. 😉

    @ Mephisto: In seiner züchtigen Zeit meinte er bestimmt „gleich zwei“ 🙂 und mir reichen die beiden Besucher auch dicke …

    [Antwort]

  4. Anne sagt:

    Nee nee nee …
    Mußt du denn eigentlich jedesmal laut „hier … ich!“ schreien, wenn jemand Herpesbläschen verteilt? Und scheinbar haste dieses Mal gar nicht mehr aufgehört zu schreien.
    Nee nee nee …

    [Antwort]

  5. moggadodde sagt:

    Ach Anne, ich bin in dieser Beziehung wirklich unabsichtlich unersättlich …

    [Antwort]

  6. Anne sagt:

    Manchmal ist ein wenig Bescheidenheit also doch besser. *g*

    [Antwort]

  7. barbara sagt:

    gute Verbesserung. Das sind mal wieder Dinge, die die Welt nicht braucht.

    [Antwort]

  8. moggadodde sagt:

    @ Anne: Ja, auch wenn’s schwer fällt …

    @ Barbara: Ich habe den Eindruck, es wird nicht besser. Die kleinen, runden, hauchdünnen Compeed-Pflaster sind angenehm, weil das Grind darunter nicht dauernd aufreißt. Es heilt aber auch langsamer, finde ich.

    [Antwort]

Kommentar verfassen