Partytime

Es ist vollbracht.

imgp2161.JPG

Für Leser aus dem hiesigen Raum hätte ich einige schöne Bilder mit Rahmen bei Selbstabholung umsonst abzugeben … Wer Interesse hat, möge sich melden, ich würde dann entsprechende Fotos schicken. Vielleicht verlose ich die kleineren Exemplare aber auch anlässlich künftiger „THINK-Runden“ …
Der MamS beseitigt die letzten Spuren, räumt auf und um und feiert das Ende der Plackerei mit lauten, spanischen Weisen und mit Sting, „We’ll be together“ und Natalie Cole „You gotta be“ … In einem fast leeren Raum entsteht so richtige Konzertatmosphäre.
Und ich muss nachher erstmal Zeitung lesen, um überhaupt wieder mal etwas auf dem Laufenden zu sein. Liegt ja alles brach hier …

Euch einen klangvollen Tag wünscht
moggadodde

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde in Daily Soap veröffentlicht.

8 commenti su “Partytime

  1. Al Gore sagt:

    Jetzt habe ich eine Vorstellung vom Ochsenblutrausch. Sieht gut aus!

    [Antwort]

  2. moggadodde sagt:

    Danke! Du kennst aber wohl auch niemanden, der Bilder für seine nackigen Wände braucht oder zwei verdammt schwere Marmor-Couchtische?

    [Antwort]

  3. bt sagt:

    Also ich muss gleich mal meckern:

    Man sieht ja auf dem Foto ganz deutlich die fetten Übergänge der einzelnen Tapetenbahnen. Ich finde darüber solltet ihr zwei noch mal reden. Echt! Das geht aber nicht 😉

    Schreiben wir´s mal dem ungünstigen Lichteinfall zu. Ansonsten ist die Farbe sehr stimmungsvoll. Wen du mich da zu später Stunde zum Tanztee einlädst, kann ich für nichts garantieren.

    Fällt mir noch ein: Ihr solltet euch jetzt ausruhen und endlich mal die Bananen essen. Sonst taugen sie nur für den Milchshake.

    Gern geschehen!

    (in 4-5 St. bin ich entspannter, weil nicht mehr solo)

    [Antwort]

  4. UK sagt:

    Aaargh. Rote Wand…

    [Antwort]

  5. Al Gore sagt:

    Nein, ich kenne leider niemanden!

    [Antwort]

  6. moggadodde sagt:

    @ bt: Pschschscht! Bist du still! Ich werde den Teufel tun und den MamS darauf ansprechen. Bei der (mais-)gelben Wand sieht man komischerweise gaaar keine Übergänge … Die Einladung steht ja! Und wenn du kommst, trinke ich dir zuliebe sogar Tee zum Tanz! Die Bananen habe ich übrigens nur für dich dahin gelegt. Ich wusste, dass du sie beanstanden würdest 🙂

    @ UK: Nix rot, Ochsenblut!! Ich weiß, du bist eher der Farben-Purist. An Weiß habe ich mich aber satt gesehen und jetzt ist Farbe angesagt!

    @ Al Gore: Schade! Muss mal sehen, dann kommen sie halt erstmal in den Keller. Ist ja bald wieder Platz da …

    [Antwort]

  7. barbara sagt:

    sieht gut aus. Würde ich bei mir auch gerne so streichen, aber da meine Räume relativ klein sind, würde mich das wahrscheinlich erdrücken. Ich werde demnächst ein Zimmer gelb streichen. Hauptsache Farbe! 😉

    [Antwort]

  8. moggadodde sagt:

    @ barbara: Sonnenblumengelb! Auch sehr schön! Und Streichen ist ja (in der Regel) schnell gemacht …

    [Antwort]

Kommentar verfassen