Ein Hesse im Himmel!

Der aufrechte Ritter der ruhigen Hand,
ein einigen Kreisen Aloisius genannt,
möcht‘ streben nach Ruhm und höheren Ehren
und wer könnte ihm diese Laufbahn verwehren?
Geküsst von der Muse, bestückt mit Talent
recht freundlich von Wesen, wenn man ihn kennt,
der Frater erreicht eine schöne Station:
er hat eine eigene Exhibition!

Wer noch nie einen Grund gefunden hat nach Bad Homburg zu fahren, dem liefere ich jetzt einen ganz wichtigen: Der Frater Aloisius stellt seine Dämonedy-Werke zur Schau!
Wer selbst einmal versucht hat, mit MS Paint irgendeine Art von Bild zu erstellen weiß, dass man dazu in sich selbst ruhen muss wie ein Fels in einer Pfütze. Meine diesbezüglichen Schöpfungen ähnelten deshalb eher den wüsten Kritzeleien aus dem Aufenthaltsraum der Parkinsonklinik.
Bad Homburg liegt gleich hinter Frankfurt und somit nur 120 km von hier, deshalb werde ich ganz bestimmt in den Taunus düsen, um dem Frater zu huldigen.

Euch einen originellen Abend wünscht
moggadodde

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde in Daily Soap veröffentlicht.

4 commenti su “Ein Hesse im Himmel!

  1. Liebe Mogga!!!! Ein Gedicht für mich – damit hätte ich frühestens zum 75sten oder 80sten Geburtstag gerechnet, und dann bestenfalls mit irgendwas holprigem.
    Aber sowas bezauberndes, wie Du das hier erdacht hast, das…, das…
    (Mir fehlen die Worte und ich verfalle ins Hessische, wo wir sagen: DES WILL MIR NED IN DE KOPP ENEI!)

    Das Gedicht ist fantastisch, aber was drunter steht, ist ebenfalls echt Mogga: Auf die Wortschöpfung Dämonedy kannst Du stolz sein. Die findet Google ausschliesslich bei Dir! (Aber am allerschönsten ist die Besuchsinaussichtstellung!)

    Also vielen, vielen Dank,
    alles weitere dann hier im Taunus,
    es freut sich:
    Aloisius

    [Antwort]

  2. moggadodde sagt:

    @ frater aloisius: Gerne! Du hast mich meine alte Leidenschaft wieder entdecken lassen und bei einem solchen Anlass fiel es mir sehr leicht …
    Ich verfalle ins Bayrische und sage: „I gfrei mi!“ …
    See you in Hessen, allde Babbsagg um mit Bodo Bach zu sprechen 😉

    [Antwort]

  3. Venden sagt:

    Das ist doch mal wirklich eine tolle Ansage (Gedicht).

    Da kann sich der Frater wirklich darüber freuen 🙂

    Gruß aus Frankfurt,
    Venden

    [Antwort]

  4. moggadodde sagt:

    @ Venden: Dankäääh! Der Frater hat da ja auch was Tolles angeleiert … sowas inspiriert 😉
    Grüße aus der östlichen Fraport-Einflugschneise 😀 …

    [Antwort]

Kommentar verfassen