Moggas Hessenfahrt

Einer der Vorteile des Daseins als Beutebayer ist die erhöhte Feiertagsdichte. Während im südlicheren Freistaat ausnahmslos Maria Himmelfahrt begangen wird, ist die Frage, ob man frei hat oder nicht hier an der fränkischen Zonengrenze zum Ypsiland zu Hessen ein reines Glücksspiel.
Wer in einer katholischen Gemeinde wohnt, aber in einer evangelischen Gemeinde arbeitet, hat jetzt grade die zweite Pause hinter sich gebracht, während ich hier einen schönen, heißen Coffee-in-bed genieße und angesichts der großen Ereignisse, die heute bevorstehen, noch ein bisschen herumtrödele.

Dass ich die viel beachtete Ausstellung vom Frater Aloisius besuchen würde, hatte ich ja bereits angekündigt und heute ist es endlich soweit:

und ich darf die filigranen Werke, die der begnadete Frater mit eiskaltem Händchen geschaffen hat, in natura betrachten.
Maria fährt in den Himmel und Mogga nach Hessen zum Frater Aloisius. Wenn das kein doppelter Feiertag ist!

Euch einen andächtigen Tag wünscht
moggadodde

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde in Daily Soap veröffentlicht.

5 commenti su “Moggas Hessenfahrt

  1. Smiley sagt:

    Dann wünsche ich dir viel Spaß bei der Ausstellung. Bei uns in NRW war und ist heute arbeiten angesagt :-(. Aber jetzt geht es ins Wochenende.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende.

    [Antwort]

  2. biffo sagt:

    stell dann mal ein paar Bilder ein

    [Antwort]

  3. moggadodde sagt:

    @ Smiley: Manchmal finde ich katholisch richtig gut 😀
    !!

    @ biffo: Wenn du Bilder vom Aloisius sehen willst, schaust du am besten auf seinem Blog vorbei. Guggsdu rechts unter Links 😀

    [Antwort]

  4. Smiley sagt:

    @moggadodde:
    Mein Mann ist katholisch und den finde ich echt klasse ;-). Geholfen für Freitag, um frei zu haben, hat es leider nicht :-).
    Hört sich ja an, als wenn ihr viel Spaß hattet….

    [Antwort]

  5. moggadodde sagt:

    @ Smiley: Jo, der Tag war riesig!

    [Antwort]

Kommentar verfassen