Twitblick

Heute hatte ich so etwas wie einen mindflow, einen kurzfristigen Anfall schlimmer Twitterrhoe. Und ich habe mich in einen meiner eigenen Tweets verguckt:

Mein Vater hätte es „Gehirnpförz“ genannt. Ich nenne es „Twitter“.

Einen schönen Twabend wünscht

moggadodde

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde in Daily Soap veröffentlicht.

1 Kommentar auf “Twitblick

Kommentar verfassen