Sitzordnung

Nach 10 Stunden nervenaufreibender Fahrt endlich in Limone gelandet. In dieser Zeit hätten wir auch lässig einmal um den Globus jetten können – aber wir stehen halt auf die harte Tour. Stau an Stau an Stau, dabei hatten wir es uns so gut ausgerechnet: Wir mit ein, zwei anderen Autos auf dem Weg in den Süden, Tausende mit Quengelkindern, Sonnenbrand und Ferienendblues auf dem Weg in den Norden. Nunja.

Beim Abendessen im nächstbesten Ristorante stellte ich fest, der MamS und ich saßen uns, ganz anders als sämtliche anderen, anwesenden Gäste (und es waren zu 90 % Paare) an den großen Tischen gegenüber. Alle anderen Pärchen saßen nebeneinander, raunten sich dann und wann ein paar Sätze zu, scherzten mit dem Kellner, tippten auf Handys umher und beobachteten ansonsten die Szenerie. Sitzt man ab einem gewissen Alter lieber nebeneinander? Interessant. Ich werde das weiter beobachten!

Urlaubsreif
moggadodde

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde in Daily Soap veröffentlicht.

Kommentar verfassen