Peggy, schwarz

Ein Kollege und ich sinnieren angesichts eines Pakets, auf dem als Artikelbezeichnung „Peggy, schwarz“ prangt, was wohl darinnen zu finden wäre.
Er vermutet, es handele sich um raffiniert geschnittene, medizinische Stützstrümpfe. Ich behaupte, es ist eine Sexpuppe plastifizierte Liebesdienerin mit dunklem Teint, welche zwar nicht zur Apothekengrundausstattung zu zählen ist, deren Gebrauch aber doch auch zu diskreter Linderung bestimmter männlicher Problemstellungen in akut bedürftigen Kreisen gerne verwendet wird.
Wir haben beide unsere Wette verloren. „Peggy“ ist ein schwarzer Kfz-Verbandskasten aus Hartplastik. Ich würde sagen, ich war näher dran.

Euch einen fröhlichen Abend wünscht
moggadodde

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde in Daily Soap veröffentlicht.

15 commenti su “Peggy, schwarz

  1. Rööö sagt:

    Wow, nur 6,95 €. Billige Peggy. 😀

    Kategorie „Geschenkideen“. Soso… 🙂

  2. schwä su. sagt:

    ich habe ja ‚celine, silber‘ unter’m fahrersitz…welchen teint hättest du denn da zugedacht?!

  3. Birgit sagt:

    Ich bin ja echt Fan von Deinem Blog!
    Muss ja mal gesagt werden – man kann ja nicht immer im Geheimen lesen!;-)

    • moggadodde sagt:

      Nur mit dir kann ich schmerzfrei Lokalradio hören und nur wegen dir war ich schon im Neunerplatztheater, wo du ziemlich schön gesungen hast und dabei doch um Längen besser aussahst als Waltraud Meier.
      Frau Süß, ich war schon ein Fan von dir, bevor du mich überhaupt kanntest. Deswegen bin ich schon eweng stolz, dich zu meiner Leserschaft zu zählen. Dannge!

  4. Birgit sagt:

    Wieso streicht das denn jetzt alles durch??
    Wie doof ist das denn?
    Hä?
    Hm.

    • moggadodde sagt:

      Frau Süß! Eigentlich sollte das ja hier sowas wie einen Kommentar-Nachbarbeitungs-Button geben. Wie, jibbet nich?

      • moggadodde sagt:

        Hab’s verbessert. Sieht undurchgestrichen doch viel netter aus …
        Das ist übrigens ne Macke hier. Wenn du den Zwinker-Smiley machst, streicht das den Rest durch, frach mich nicht wieso. Von sowas verstehe ich nämlich nichts. Wenn du den Zwinker-Dingens am Ende machst, funktioniert der Mist 😉

      • Birgit sagt:

        Find ich ja nicht! Ich sag ja! Aber lustig, dass alles durchgestrichen 😉
        wird, wenn man den Zwinkerer hintendran setzt.
        😉

        • moggadodde sagt:

          Ich hab keine Ahnung, aber davon ziemlich viel ;D

          Als kleinen Denkzettel, dass du hier (als Einzige!) mit den Kommentaren nicht klarkommst, musste dich jetzt übrigens verlinken. So! Und im August werde ich dich im Hangar zweifellos mal besuchen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.