Fernweh

Heute ganz schlimmer Fernwehanfall. Taggeträumt von Playa Pocitos und Sonne auf der Haut und Sand zwischen den Zehen. Sehnsucht nach Augenfutter und Hirnnahrung. Nach Bier bei Baika birras. Einen cafecito am Rio de la Plata mit spanisch, das ich nicht verstehe, das aber trotzdem funktioniert. Sehnsucht nach weit weg. Nach Hafenduft und Asado und Chivitos. Nach unterwegs sein, bis die Füße nicht mehr können. Danach, dass der Stillstand ein Ende hat.

Bitte. Lass 2021 einfach besser werden.

moggadodde

Dieser Eintrag wurde in Daily Soap veröffentlicht.

1 Kommentar auf “Fernweh

  1. DayLight sagt:

    So arg hoch sind die Anforderungen ja nicht :-/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.