Ein schöner Tag zum Sterben

Durch einen dubiosen wissenschaftlich untermauerten Test kenne ich nun meinen Todestag. Am 11.04.2048 werde ich, wenn kein Sattelschlepper oder herabstürzender Satellit meiner nichtigen Existenz vorzeitig ein Ende macht, den Löffel abgeben, ins Gras beißen, abnippeln, über den Jordan gehen oder, „kick the bucket“, wie der Engländer sagt. Ich hasse allerdings Schlangestehen und so habe ich, clever wie ich bin, vorgesorgt und mir hier schonmal meine Eintrittskarte klargefahren:

ticket-2.jpg

Nachdem ich also wohl noch einige Dekaden auf diesem Planeten zubringen werde, kann ich euch viele weitere, sinnfreie Postings wie dieses nicht ersparen.

Euch einen himmlischen Tag wünscht
moggadodde

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde in Daily Soap veröffentlicht.

7 commenti su “Ein schöner Tag zum Sterben

  1. barbara sagt:

    da hast Du ja noch eine Menge Zeit, nutze sie also und verliere das Ticket nicht 😉
    Mit sinnfreien Postings kenne ich mich gut aus.

    [Antwort]

  2. barbara sagt:

    ich sehe gerade, Du kommst ja ins Paradies. Freue Dich!

    [Antwort]

  3. babs sagt:

    Jaaa, her mit den Postings, ob sinnfrei oder nicht!
    Bist Du übrigens sicher, dass Du in den Himmel willst? Die interessanten Leute sind, glaub ich, alle unten 😉

    (OT: Du hast hoffentlich nichts dagegen, wenn ich Dich verlinke. Mach ich jetzt nämlich einfach mal ganz frech.)

    [Antwort]

  4. morgiane sagt:

    egal ob himmel oder hölle, hoffentlich nette gesellschaft, einen riesigen vorrat an diversen alkoholika und endlich schlemmen ohne waage…ist das himmel oder hölle?…egal…hauptsache die gleiche wolke…

    [Antwort]

  5. 40something sagt:

    Interessant, dass man im Paradies auch auf einen festen Sitzplatz festgelegt ist. Ich dachte, dass wäre nur in der Hölle so.

    [Antwort]

  6. moggadodde sagt:

    @ barbara: Stell‘ dir vor, für den MamS habe ich die Berechnungen auch durchgeführt. Er dürfte, schenkt man dem Ergebnis Glauben, gar nicht mehr leben … Für einen Toten ist er allerdings noch äußerst agil. Ich werde später mal den Spiegeltest machen …

    @ babs: Mein Ex-Chef kommt garantiert in die Hölle und weil ich dem weder hier noch dort wieder begegnen will, wähle ich lieber den uninteressanteren, aber Ex-Chef-freien Himmel.
    OT: Verlink‘ mich ruhig. Wirst schon sehen, was du davon hast 😉

    @ morgiane: Genau. Ich muss vorab noch checken, ob da für das Paradies irgendwelche Einfuhrbeschränkungen bestehen, nicht dass ich meine mitgebrachten Vorräte verzollen oder gar abgeben muss!

    @ 40something: Das ist schon gut so. Ich habe nämlich gar keine Lust, mir für die sprichwörtliche Ewigkeit die Beine in den Bauch stehen zu müssen.

    [Antwort]

  7. su. sagt:

    oh mann, ich bin zu doof….aber ich würde auch gern so ne karte wollen….für irgend nen gag…kannst du mir bitte genau sagen, was ich da tun muss?…wie gesagt, bin zu doof!

    grüßli!

    [Antwort]

Kommentar verfassen