THINK!

Ihr kennt das vielleicht: Wenn man sich in eine Idee verbissen hat, so wie ich gerade, dann nimmt diese Idee so viel Raum im Gehirn ein, dass alles andere in den Hintergrund tritt. Was, ihr habt Hunger? Sagt’s dem Papa … Och nöö, ich will heute nicht weg, es regnet doch … Bettenmachen? Ach, fass du halt an … Lasst mich halt einfach hier sitzen und nachdenken, Himmelarschundzwirn!
Ich bin da und doch nicht. Sitze hier und doch nicht. Unterhalte mich und bin in Gedanken doch ganz woanders. Die Idee bläst sich auf, beherrscht mich, drängt alles beiseite und ich kann mich nicht davon lösen, bis ich sie umgesetzt habe.

Nebenbei sehe ich den letzten Tatort mit dem Menzinger Carlo und muss mich schon wieder aufregen über soviel schludrige Regiearbeit. Da hebt ein Mann, der seinen Vater eben mit aufgeschnittenen Pulsadern in der gefüllten Wanne gefunden hat, den Toten heraus und legt ihn auf sein Bett. Alles ist trocken. Kein blutrotes Wasser tropft vom Anzug. Kein Wässerchen läuft. Nicht ein Hauch von Nässe. Trocken wie die Wüste Gobi der Mann! So eine offensichtliche Schlamperei macht mich krank! Das aber nur nebenbei.

Weil in diesem Gemütszustand meine gedanklichen Ausscheidungen nicht sehr unterhaltsam werden dürften, ist es an euch, eine neue und, wie ich finde, kinderleichte Kopfnuss zu knacken:

Wie nennt man die Überempfindlichkeit gegenüber einem Autobahnknotenpunkt?

Eure geschätzten Lösungsvorschläge erwarte ich ab

morgen, 20.00 Uhr.

Bis dahin habe ich vielleicht auch ein wenig Ordnung in mein Gehirnchaos gebracht.

Hautnei!
moggadodde

Flattr this!

17 commenti su “THINK!

  1. biffo sagt:

    Klarer Fall von Dromosanaphylaxie

    [Antwort]

  2. moggadodde sagt:

    @ biffo: Ganz bestimmt ;-)! Das ist unheilbar, oder? Grade hör‘ ich Vivaldi, volles Rohr. Ich glaube, es geht schon zu Ende mit mir … Ach, Antonio, nimm‘ mich mit in deinen Winter …

    [Antwort]

  3. biffo sagt:

    ……Vivaldi???? Hör ich nun ehr selten oder meinst du die Dromosanaphylaxie?? Man bekommt die wenn man Freitagnachmittag durch Napoli fährt.

    Ich trauer heute um meinen Lieblingsmusiker der afrikanischen Reggaemusic Lucky Dube, er wurde gestern in Johannisburg erschossen

    [Antwort]

  4. moggadodde sagt:

    @ biffo: Dort in dem schönen Napoli
    war ich zu meinem Pech noch nie.
    Dromodingsda hört sich eher nach einer Tierkrankheit an, Kamele oder so. Dann passt’s ja wieder 🙂
    Von dem Reggae-Musiker hatte ich noch nie gehört. Solche tragischen Abgänge machen einen aber unsterblich … Schau James Dean an oder Marvin Gaye oder 2Pac Shukur. In ihren Werken leben sie weiter …

    [Antwort]

  5. olli sagt:

    Das kann doch nur die Kreuzallergie sein …

    [Antwort]

  6. moggadodde sagt:

    @ olli: Ja, Ja, Jaaa! Du hast es!
    Herzlichen Glückwunsch! Einen angemessenen Preis werde ich mir noch ausdenken …

    [Antwort]

  7. olli sagt:

    Ich stehe, die Hände hoch erhoben schwenkend, vor der rauschenden Masse und lasse mich hochleben ob dieses genial-spontanen Lösungseinfalles!

    [Antwort]

  8. moggadodde sagt:

    Ich kann es kurz machen: Herr olli, der wackere Hauptstadtrecke hat blitzgescheit die Lösung gefunden. Ob der gesuchte Begriff zu speziell war (was ich nicht glaube, immerhin ist er mir auch geläufig und ich nenne nicht eine Allergie mein eigen), oder ob alle anderen (was ich ihnen wünsche) etwas Besseres zu tun hatten, sei dahin gestellt.
    So ist es mir erneut eine außerordentliche Ehre, dem umtriebigen Drillingsvater einen speziellen Spezialpreis zu überreichen, den „GEHEIMTIPP No. 1“ zur Erlangung ungestörter Zweisamkeit mit der Dame seines Herzens.
    Lieber Herr olli, Kollege, Leidensgenosse und Bruder im Geiste: Viel Spaß mit dem ersten Preis!

    [Antwort]

  9. olli sagt:

    Großartig. Ich habe doch tatsächlich alles für die Umsetzung des Geheimtipps notwendige parat. Auch in ausreichender Menge. Jetzt muss ich nur noch eine Tür finden, die breit genug ist … Vielen Dank!

    Ich werde bei Gelegenheit einen Erfahrungsbericht veröffentlichen 😉

    [Antwort]

  10. barbara sagt:

    Glückwunsch an Olli. Ich stand auf dem Schlauch 😉

    [Antwort]

  11. azahar sagt:

    Natürlich hatten wir etwas bessers zu tun, war doch kinderleicht! Das hätte ich mir mit links aus dem Ärmel geschüttelt! ;-)))

    Nein, ganz ehrlich, Hut ab vor olli, ich wär nicht draufgekommen. Ich bin allergisch gegen Allergien 😉

    [Antwort]

  12. Georg sagt:

    Klasse, Olli, wär ich nie drauf gekommen – aber @ Mogga: hatte ja eh etwas besseres zu tun ;o)

    [Antwort]

  13. Ela sagt:

    Ich hab auch hemmungslos gegrübelt, aber darauf wäre ich auch mit Hilfe des Liebsten nie gekommen 🙂

    Glückwunsch Olli!

    [Antwort]

  14. olli sagt:

    Ich muss fast kichern. Das war sooo naheliegend. Nur ob es eine Kreuzallergie tatsächlich gibt, musste mir erst Wikidingens verraten 🙂

    [Antwort]

  15. markus sagt:

    ach menno, da guckste mal 2 tage nicht und dann so etwas. rätsel verpasst. schade…

    [Antwort]

  16. moggadodde sagt:

    @ olli: Hat’s geklappt? Hast du’s schon ausprobiert? Freut mich, dass dir der Preis gefällt … 😉 Glaubst du ernsthaft, ich würde ein Wort wählen, das es gar nicht gibt?? Ich bin gemein, aber nicht so gemein! Außerdem bleibst du immer im Spam-Filter stecken. Hast du zugenommen 😉 ??

    @ barbara: Better luck next time, baby!

    @ azahar: Hast ja auch schon so oft gewonnen, gell …

    @ Georg: Es gibt nicht viel Besseres, als hier zu sein *eingebildetguck* …

    @ Ela: Und ich hatte gemeint, es wäre sehr leicht, dieses mal …

    @ markus: Kommt davon. Das nächste kommt bestimmt. Hab‘ schon ein paar Ideen …

    [Antwort]

  17. olli sagt:

    Das mit dem spamfilter ist mir auch schon aufgefallen. Das ist bei anderen blogs auch so.

    Aber im Gegenteil. Dank einer intensiven Beziehung zu einem Darmvirus habe ich sogar heftig abgenommen …

    [Antwort]

Kommentar verfassen